Umlaute auf dem iPad

On 24.11.2010, in Apple, by TRENDINGS

iPad Besitzer klagen über Probleme mit Umlauten nach dem Update auf die neue Firmware iOS 4.2

Das bisherige Vorgehen mit dem Finger auf der Taste zu bleiben bis sich die Umlaute öffnen funktioniert seit dem Update auf das iOS 4.2 nicht mehr.

Der Trick ist dass es nun noch schneller geht auf dem iPad Umlaute zu schreiben. Dafür wischt man nun direkt ohne zu warten mit dem Finger über den Vokal nach oben.

Falls es nicht klar sein sollte wie man die Umlaute auf dem iPad erzeugt, schaut Euch das Video an.

Der Trick funktioniert im Übrigen auch auf allen anderen Tasten, die eine Mehrfachbelegung haben. Bespielsweise beim Schreiben von Anführungszeichen oder beim Wechsel vom <€> Symbol auf das <$> Symbol.

iPhone und iPod Touch Besitzer müssen offensichtlich noch weiter auf die neuen Funktionen warten.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=O3nFSgEAUQk[/youtube]

One Response to Umlaute auf dem iPad

  1. #trends Umlaute auf dem iPad: Das bisherige Vorgehen mit dem Finger auf der Taste zu bleiben bis sich die Umlaut… http://bit.ly/ftZyYR

  2. TRENDINGS sagt:

    Umlaute auf dem iPad http://goo.gl/fb/LxAIT #apple #anleitungumlauteipad #hilfeumlauteipad #problemumlauteipad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.