Installous, AppSync & iOS 4.1 Jailbreak

On 05.10.2010, in Apple, by TRENDINGS

Installous ermöglicht es gecrackte Apps und Spiele direkt auf dem iPhone 4, 3GS, 3G mit Jailbreak zu installieren.

Die App gibt es direkt über Cydia wenn man die richtieg Quelle eingetragen hat. Hierbei handelt es sich um verbotene und illegale Software Piraterie. Das Chronic DevTeam, das gerade am iOS 4.1 Jailbreak mit Greenpöois0n und SHAtter arbeitet wollte jetzt Installous oder auch die App AppSync, mit der sich gecrackte .ipa Dateien synchronisieren lassen, komplett verhindern. Hier der Tweet:

Just to make something clear: If you just want the jailbreak to install cracked apps, unfollow now.

Kurz nachdem die Aussage vom Chronic DevTeam über Twitter ihren Weg ins dunkle Netz und die Cracker Foren wie Hackulo.us gefunden hat, ist eine große Diskussion losgetreten worden. Das Verhindern von gecrackten Apps und Spielen auf dem iPhone, iPad und iPod Touch durch den iOS 4.1 Jailbreak trat eine Welle der Empörung los. Am Ende stand die Erkenntnis dass sich die Cracker Szene zu wehren weiß und bereits Mittel und Wege kennt die angedrohte Blockade zu verhindern.

Letztendlich hat das Chronic DevTeam eingesehen, dass ein Verbot der Installation von gecrackten Apps und Spielen nicht durchsetzbar ist:

As much as we hate it, we cannot block piracy with the jailbreak. It’s possible, but those methods will just be worked around by pirates.

Das heisst dass auch mit dem iOS 4.1 Jailbreak via SHAtter oder Greenpois0n noch die Installation von gecrackten Apps und Spielen möglich sein wird und die Apps AppSync oder Installous sich weiterhin großer Beliebtheit erfreuen werden.

2 Responses to Installous, AppSync & iOS 4.1 Jailbreak

  1. Anonymous sagt:

    geht eigentlich appsync für mein gelocktes iphone…ich muss den simlock nicht enfernen meine simkarte funktioniert ja auch so…ist das möglich

  2. TRENDINGS sagt:

    Installous, AppSync & iOS 4.1 Jailbreak http://goo.gl/fb/dP8P1 #apple #appsyncios41jailbreak #appsyncjailbreak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.