Apple hat soeben die neue Firmware iOS 4.2 für das iPhone, iPad und den iPod Touch angekündigt.

Sie soll ab November diesen Jahres als Update über iTunes verfügbar sein. Einige neue Funktionen sind geräteabhängig. Das heißt nicht jedes Feature wird für jeden User zur Verfügung stehen.

Hier sind einige der neuen Funktionen, die Apple Boss Steve Jobs gestern auf der Apple Keynote verraten hat:

  • iPad Unterstützung mit Multitasking
  • Wireless Printing
  • AirPlay
  • AirTunes 4.1

Die Firmware iOS 4.1 wird es übrigens bereits in den nächsten Wochen für das iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G und den iPod Touch geben.

Die Jailbreaker und Unlocker werden sich bis zur Version 4.2 gedulden müssen, da das DEV-TEAM bereits angekündigt hat so lange mit der Veröffentlichung des nächsten Jailbreaks zu warten.

4 Responses to iOS 4.2 für das iPhone, iPad & iPod Touch angekündigt

  1. Linda sagt:

    Ich hab da mal eine Frage. Ich besitze das iPhone 3G mit 16GB. Habe aber Cydia, also das jailbreak programm installiert. Kann ich trotzdem iOS 4.2 ohne Probleme downloaden?

  2. Thomas94 sagt:

    Hab bereits den GM-Build auf meinem iPod touch 2g installiert und ich muss sagen, dass der sich für alle 2g-Gerätebesitzer(touch 2g, iPhone 3g) richtig lohnt, weil er mit einer Benutzer-4.0 und redsn0w jailbreakbar ist und einen schönen Geschwindigkeitsboost gibt.

  3. TRENDINGS sagt:

    <span class="topsy_trackback_comment"><span class="topsy_twitter_username"><span class="topsy_trackback_content">iOS 4.2 für das iPhone, iPad & iPod Touch angekündigt http://goo.gl/fb/uSJhY #apple #ios42 #ios42ipad #ios42iphone</span></span>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.