iPhone 5-Prototyp weg!

On 01.09.2011, in Apple, by TRENDINGS

Ob dieser Herr noch lange bei dem Unternehmen beschäftigt ist? Laut des Branchenmangazins CNet, hat ein Mitarbeiter von Apple in San Francisco den Prototypen des iPhone 5, bei einem Besuch in einer Bar, verloren. Es ist das zweite Mal, dass dies mit einem Apple-Gerät, das längst noch nicht auf dem Markt erschienen ist, passierte. Auch im Frühjahr verlor ein Mitarbeiter ein Testgerät des iPhone 4 von Apple. Dieses Gerät landete damals bei Gizmodo, einem Technikblog – Apple ging damals gegen Gizmodo vor.

 

Im neuerlichen Vorfall diente ein mexikanisches Restaurant als Verlustort. Bereits seit sechs Wochen arbeitet der Sicherheitsdienst von Apple an der Wiederbeschaffung – bislang ohne Erfolg. Zwar gaben Apple und die Polizei der kalifornischen Stadt keine Meldung ab, doch wird allgemein vermutet, dass das Gerät im Internet veräußert wurde. Über die eingebaute Sicherheitsfunktion konnte man bis zu einem Haus in San Francisco das Gerät weiterverfolgen, anschließend verliert sich die Spur. Selbst eine Durchsuchung der Wohnung blieb ohne Erfolg. Daher die Annahme des Verkaufs.

Die fünfte Version des Smartphone-Hits wird für September, spätestens Oktober erwartet. Spätestens mit der Einführung des neuen iOS 5, wird auch das iPhone 5 verfügbar sein. Niemand weiß bisher wie es aussehen wird. Vermutet wird ein etwas größerer Bildschirm und ein „Worldphone“-Funkchip, der GSM/UMTS und CDMA unterstützt.

Tags:  

2 Responses to iPhone 5-Prototyp weg!

  1. frank sagt:

    HAHA !!!

  2. TRENDINGS sagt:

    iPhone 5-Prototyp weg! http://t.co/EA5rOTk #apple #ios5 #iphone5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.