Der Jailbreak für das iOS 4.1 ist gelungen kurz nachdem Apple das iOS 4.1 veröffentlicht hat.

Das Update auf iOS 4.1 gibt es momentan nur als SDK für Entwickler. Es soll die Anzeige der Signalstärke verbessern und impliziert gleichzeitig ein Baseband Update von 01.59.00 auf 02.07.01.

Wichtig

Diese Anleitung ist ausschließlich für Besitzer eines iPhone 3G und iPod toch 2G (kein MC Modell). Wenn Du auf einen Unlock angewiesen sein solltest dann update NICHT auf das iOS 4.1 Beta. Die jetzige Version von ultrasn0w kann die neue Firmware nicht unlocken.

Falls Du ein 3G besitzt und nicht auf den Unlock angewiesen bist oder ein iPod Toch 2G (kein MC Modell) dann kannst Du folgende Schritte befolgen um Dein Apple Gerät mit iOS 4.1 mit Redsn0w zu jailbreaken:

  1. Download iOS 4.1 Beta (Developer Zugang bei Apple nötig)
  2. Update via iTunes 9.2 und der runtergeladenen Firmware
  3. Redsn0w 0.9.5b5-5 downloaden
  4. Redsn0w 0.9.5b5-5 starten und die iOS4 Final Version auswählen –> NICHT die iOS 4.1
  5. Cydia auswählen und auf „Next“ klicken
  6. weitere Anweisungen von Redsn0w befolgen
  7. iPhone oder iPod Touch startet neu –> Dein Gerät ist auf iOS 4.1 und jailbroken

Anleitung wie immer auf eigene Gefahr.

2 Responses to Anleitung: Jailbreak für iOS 4.1 – kein Unlock

  1. paul sagt:

    ich versteh das nicht :S kann mir jemand vielleicht helfen ??

  2. malile sagt:

    geht das auch für iphone 4?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.