ultrasn0w 0.94 heisst der neueste Release der iPhone Hacker Gruppe DEV-TEAM. Nachdem es dem Hacker Geohot am Samstag bereits gelungen ist das iPhone 4 zu jailbreaken wartet die Jailbreak Gemeinde, die ihr iPhone mit alternativen Providern zu T-Mobile betreibt, nun auf den Unlock für das iOS 4.

Apple wird nicht verborgen bleiben wie hart die Jungs vom DEV-TEAM am Unlock für das iPhone 4 arbeiten. Dabei hatte Apple wieder einmal alle Chancen mit einem komplett neuem Gerät, einem neuen Betriebssystem, einem neuen Baseband und einem neuen Bootrom alle bekannten Lücken zu schließen und ihren neuesten Stolz, das iPhone 4, gegen Jailbreaks und Unlocks aus der Szene abzusichern.

Anfangs hieß es dass der Unlock noch einige Zeit benötigen würde, da es einen Wechsel beim Baseband Prozessor und dem Betriebssystem gegeben hat.
Eine weitere Voraussetzung ist der Jailbreak des iOS 4 gewesen, der als erstes durch @comex geschafft wurde. So konnte sich das DEV-TEAM komplett auf den iPhone 4 Unlock konzentrieren.

Vor einigen Tagen kam die Info von den Hackern des DEV-TEAM dass es große Fortschritte beim iPhone 4 Unlock gebe.

Yesterday, the members of iPhone Dev Team working on iPhone4 baseband informed with major development regarding iPhone4 unlock.

Good progress on iPhone4 unlock with @planetbeing: http://is.gd/dh2WE <-injected cmd! (Akin to http://is.gd/dh2Ze on 3G)

Offensichtlich schlagen sich @MuscleNerd und @planetbeing die Tage und Nächte um die Ohren um den iPhone 4 Unlock zu releasen. Wenn es soweit ist erfahrt ihr es hier bei TRENDINGS als Erste!

One Response to rasanter Fortschritt beim iPhone 4 Unlock mit ultrasn0w 0.94

  1. fabi sagt:

    wann ist mit dem unlock für 4.1 zu rechnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.