WMG_LogoSchon den passenden Soundtrack für diesen Sommer gefunden? Mit dem neuen Album „On My Way“ schickt die Schweizer Country-Pop Hoffnung TinkaBelle einen aussichtsreichen Bewerber um diesen Titel ins Rennen. Die Single „Follow your Heart“ ist die erste Auskopplung aus dem Album „On my Way“ und bereits bei den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Auf ihrem zweiten Album bietet die Band um Sängerin Tanja Bachmann durchgängig sonnigen, unbeschwerten Pop, durch dessen Arrangements stets eine frische Brise Folk, Country und Bluegrass weht. Im Mittelpunkt steht dabei Tanja Bachmanns einnehmende Stimme, die sich entspannt und vielseitig durch die fast ausnahmslos radiotauglichen Melodien bewegt.

Die transparente Produktion und die vielseitige Instrumentierung schaffen dabei das perfekte Umfeld für Bachmanns intimen Gesang. Manchmal klingt das schon fast zu perfekt. Es gibt keinen Song, der wirklich abfällt, fast jedes Stück könnte man sich als Single vorstellen, jeder Refrain will im Ohr hängen bleiben. Man wünscht sich mehr Ausreißer, wie das sanft rockende ‚No Compromise‘. Doch ‚On My Way‘ ist alles andere als kompromisslos und will es wohl auch gar nicht sein. TinkaBelle zielen mit ihrer neusten Produktion eindeutig auf ein breites Publikum, auf den chartorientierten Radiohörer – weniger auf Folk- und Countryfans alter Schule. Um bei denen zu punkten, fehlt es dem Songwriting dann doch an den nötigen Ecken und Kanten – obwohl die sich in den vielschichtigen Arrangements mit Banjo, Dobro, Uilleann Pipes und Bouzouki durchaus andeuten.

TinkaBelleVor allem in den Intros klingt immer wieder ein Hauch von Schwermut und Tiefgang an, der wie Nebel über der amerikanischen Westküste oder den Hügeln Irlands liegt. Aber spätestens im Refrain finden TinkaBelle punktgenau zu ihrem unbeschwerten Wohlfühlpop zurück und lassen die Sonne aufgehen. Manchmal vielleicht etwas zu plakativ, wie im zweiten Titel ‚California‘ – „where the sun shines bright“. Das liest sich aber banaler, als es am Ende tatsächlich klingt. Tanja Bachmann füllt auch solch einfache Botschaften mit einer unaufdringlichen Lebenslust, dass man gar nicht anders kann, als sich von ihr nach Kalifornien entführen zu lassen.

„On My Way“ ist ein durch und durch sommerliches Album, der perfekte Begleiter für den Ausflug aufs Land mit dem Cabrio – oder das Glas Wein auf dem Balkon nach einem Tag am See. Mit ihrem Debüt schafften es TinkaBelle 2010 auf Platz 2 der Albumcharts. Es sieht ganz so aus, als könnte ihnen der Sprung an die Spitze im zweiten Anlauf gelingen. Tinkabelle ist natürlich auch auf Facebook, Twitter und Vimeo zu finden. Das komplette Album gibt es ab dem 17.05.2013 zu kaufen.

[blab-Review]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.