Apple verhandelt mit Plattenfirmen

On 06.03.2011, in News, by TRENDINGS

Apple verhandelt über Download-Limit

Apple verhandelt derzeit mit Vertretern von Universal MusicSonyWarner Music über eine Möglichkeit, seinen Kunden eine beliebige Anzahl von Downloads gekaufter Musikstücke zu erlauben. Sollte es zu einer Einigung kommen, könnten die User über iTunes gekaufte Songs auf all ihrer Geräte laden.

Zudem will Apple ein Online-Schließfach einrichten. Dort sollen alle Mediendateien gespeichert werden können, worauf die Nutzer beliebig zugreifen können. Dafür wird derzeit ein zweites Rechenzentrum in North Carolina (USA) gebaut. Das 46000qm2 Areal wird somit fünfmal so groß, wie Apples erste Serverfarm in Newark. Die Fertigstellung ist bereits überfällig, sollte bereits im letzten Jahr vollzogen werden.

Tags:  

One Response to Apple verhandelt mit Plattenfirmen

  1. TRENDINGS sagt:

    #Apple verhandelt mit Plattenfirmen http://goo.gl/fb/YzJDg #news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.