Der für iPhone und iPad bekannte Mac App Store, wird von Apple nun auch auf seine Notebooks und Arbeitsplatzrechner übertragen. Der Mac App Store(läuft über das Betriebssystem Mac OS X) ist die bekannte Software-Vertriebsplattform, auf der mehr als 1000 Programme angeboten werden – einige sogar kostenlos. Mac-Anwender können wie bei dem mobilen Betriebssytem iOS, Software im Online-Shop suchen und über Kontodaten in iTunes, Programme herunterladen und installieren.

Der Shop bietet unterschiedliche Apps uns verschiedensten Bereichen wie Spiele, Bildung, Bildbearbeitung oder Büro. Es werden bereits verfügbare, aber auch neue Programme angeboten. Entgegen jetziger im Paket vertriebener Anwendungen, können diese nun auch einzeln bezogen werden. Der Mac App Store kann für die aktuelle Version des Apple Betriebssystems, als Software-Update, mit der Bezeichnung „Snow—Leopard“ eingerichtet werden. Sollte die für dieses Jahr angekündigte neue Version „Lion“ kommen, hat diese den Online-Shop bereits integriert.

Der Erfolg des App Stores ist derzeit unbestritten. Neben Apple, bieten sich Entwicklern lukrative Vertriebsmöglichkeiten. Der neue Mac App Store garantiert zudem eine noch größere Reichweite, als die mobile Version. Schafft es ein Programm in den Store, erhält App 30% des Umsatzes. Den Rest bekommen die Entwickler.

Tags:  

One Response to Apples App Store ab sofort auch für den Computer verfügbar

  1. TRENDINGS sagt:

    Apples App Store ab sofort auch für den Computer verfügbar http://goo.gl/fb/G1ixd #news #appstore #apple #ipad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.