Apples iPad mit Konkurrent aus dem Hause Asus

On 05.01.2011, in News, by TRENDINGS

Gleich zu Beginn der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas hat Computerhersteller Asus seine neue Gerätschaft vorgestellt. Im Fokus der Firma das Eee Slate EP 121 (Eee-Pad), womit Asus, Apples iPad vom Thron stürzen will. Neben Asus wollen alle großen Firmen bis zu 80 Modelle der iPad Geräteklasse vorstellen.

Das Eee-Pad läuft über das Betriebssystem Windows 7 und hat ein 12,1 Zoll Multitouch-Display. Statt mit den Fingern, ist es mit einem Stift bedienbar. Asus präsentierte ein leistungsstarkes Eee-Pad, das Bilder und Videos ohne Verzögerungen mit Adope bearbeiten konnte.

Als kleinere Lösung wird Asus das Eee-Pad MeMo auf den Markt bringen. Das mit Android laufende MeMo passt problemlos in die Tasche und erkennt mit einer Text App handschriftliche Notizen. Laut Firmenchef Shih, kann sich Asus in jeder Form mit Apple messen können.

Ein Kombigerät hat der chinesische PC-Hersteller Lenovo präsentiert. Das IdeaPad U1, dass ebenfalls mit Windows 7 läuft, ist eine Kombination aus Notebook und Tablet-PC. Der 10-Zoll Bildschirm ist abnehmbar – man hält dann einen Tablet-Computer in seinen Händen. Die Bezeichnung dafür soll LePad heißen. Dann läuft das Gerät mit dem Google Betriebssystem Android. Das Gerät soll ab Juni diesen Jahres auf den Markt kommen und je nach Ausstattung zwischen 400 und 1100 Dollar kosten.

Tags:  

One Response to Apples iPad mit Konkurrent aus dem Hause Asus

  1. TRENDINGS sagt:

    Apples #iPad mit Konkurrent aus dem Hause #Asus http://goo.gl/fb/HQ8ye #news #apple #eeepad #lenovo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.