Facebook-Handys kommen

On 16.02.2011, in News, by TRENDINGS

Pünktlich zum Mobile World Congress in Barcelona, wurden die ersten Handys vorgestellt, die komplett auf das Online-Netzwerk Facebook ausgerichtet sind. Da es bereits weltweit von 200 Millionen Users auch auf mobilen Geräten genutzt wird, bietet sich ein solches Handy an. Zudem wird die Vision von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg immer greifbarer, die gesamte Welt mit Facebook-Nutzern zu verbinden.

Apps für Facebook gibt es bereits bei Apple über das iPhone, sowie bei Google über Android-Handys. Die Geräte die HTC nun vorstellte, beinhalten Facebook als das Herzstück und haben einen Facebook-Button.  Nimmt man beispielsweise ein Foto auf, blinkt der Button nebst Facebook-Logo und man erhält die Einladung das Bild hochzuladen. Per Knopfdruck kann man beliebte Songs oder Links seinen Freunden mitteilen. Ruft jemand derer an wird gleich sein Profil angezeigt. HTC wird zwei Handys anbieten. Das ChaCha hat eine komplette Tastatur unter dem Bildschirm – das Salsa hat einen großen Touchscreen. Mark Zuckerberg kündigte zudem noch für dieses Jahr weitere Geräte an.

Einen direkten Zugang zu Kontaktlisten, Chat oder Pinnwand bietet der noch unbekannte Hersteller INQ. Nachrichten von Freunden laufen über den Bildschirm ein, alle Ereignisse bei Facebook werden prompt in den Kalender eingetragen. Alle vorgestellten Handys haben das Android-Betriebssystem installiert.

Tags:  

One Response to Facebook-Handys kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.