Gerüchteküche um das iPhone 5

On 20.01.2011, in News, by TRENDINGS

Ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt, da häufen sich schon die Gerüchte, mit welcher Ausstattung das iPhone 5 auf den Markt kommen wird.

Da die derzeitigen Android-Smartphones die Schnellsten sind, scheint es sicher, dass das nächste iPhone mit einem Doppelkern-Prozessor ausgestattet sein wird. Dadurch verbessern sich die Multimedia-Fähigkeiten sehr deutlich. Die höhere Rechenleistung würde für eine Full-HD Darstellung von 1920×1080 Pixel auf extern angeschlossenen Flachbild-Fernsehern und Beamern sorgen können.

Wichtig für die Nutzer, die einfach nur telefonieren wollen – das i Phone 5 der Firma Apple wird alle Mobilfunkstandards unterstützen. Während das aktuelle iPhone 4 nur die in Europa gängigen GSM- und UMTS-Netze unterstütz, wird das 5er Modell auch den in den USA benötigten CDMA-Standard unterstützen. Für die USA muss Apple ein separates Modell für sein iPhone 4 bauen. Das wird für den Nachfolger nicht notwendig sein.

Des Weiteren soll der Home-Button wegfallen. Apple will auf komplette Fingergesten auf dem Touchscreen-Display setzen. Damit hätte das Gerät nur noch den Stumm- und Hauptschalter auf der Oberseite – zudem die Lautstärkenregulierung an der Seite. Aussehen und Preis sind allerdings noch völlig unklar. Vermutet wird eine spezielle Stahlbeschichtung und eine fest eingebaute SIM-Karte. Verkaufsstart könnte der Spätsommer 2011 sein.

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.