Handyhüllen sind stylisch und praktisch

On 10.06.2014, in News, by TRENDINGS

Moderne Smartphones aller Hersteller haben eins gemeinsam – ihr Aussehen. Möglichst flach, leicht und mit angenehm großen Displays verlassen sie das Werk meist mit schwarzem Gehäuse und beeindrucken vorwiegend durch ihr Innenleben. Doch wie schon in den 1990ern möchte jeder sein Gerät auch unter mehreren erkennen oder einfach seinen Style verdeutlichen. Handyhüllen sind also wieder total trendy und von bunten Motiven über Glitzersteine bis hin zum Retrolook wird alles angeboten. Während T-Online über neue Handy-Trends und die technischen Möglichkeiten berichtet, befassen sich vor allem junge Nutzer nicht nur mit den technischen Finessen ihrer Geräte, sondern vor allem mit dem „Pimpen“ der Optik. Die auswechselbaren Backcovers lassen sich ans tägliche Outfit anpassen und mit einem Flipcover oder einer stylischen Handysocke wird das Display zusätzlich vor Kratzern geschützt.

Individuell muss es sein

Fototassen und -kalender waren gestern in, heute druckt man die eigenen Bilder auf das Handycover. Bei verschiedenen Anbietern lässt sich per Konfigurator das passende Cover auswählen und dann nach Wunsch mit einem Schnappschuss oder einem selbst gemalten Motiv bedrucken. Der Wechsel bei den modernen Smartphones ist mit wenigen Handgriffen erledigt und schon trägt man den eigenen Nachwuchs, sein Haustier oder den Lieblingsblick ins Grüne auf dem Handycover durch die Gegend. Richtig edel wird es mit Swarovski-Steinen. Die Crystal-Kollektion, bei der geschliffenes Kristalllglas auf die Hüllen aufgebracht wird, ist nicht nur bei Stars und Sternchen beliebt, sondern bei Frauen überall auf der Welt. Peppige Motive wie der Union Jack oder die USA-Flagge wirken damit modern und jugendlich und auch klassisch florale Muster oder schillernde Motive liegen nach wie vor im Trend.

Hüllen aus Fell sind der letzte Schrei

Handyhüllen aus Fell sind noch ein echter Geheimtipp, doch immer mehr Smartphonenutzer verbinden das Ursprüngliche mit dem Ultramodernen. Backcover mit Fell oder Hüllen aus Tierfell sind stark im Kommen und auch die Imitate aus Plüsch erobern immer mehr Handtaschen. Handysocken aus Wolle werden durch Einschubtaschen mit Fellbesatz ersetzt und je bunter und schriller, desto beliebter werden die praktischen Hüllen. Wer es weniger auffällig mag, kann aber auch auf edle Echtledervarianten zurückgreifen und sein Handy damit vor Kratzern schützen.

Foto: new 1lluminati cc

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.