HTC mit neuem Android-Handy

On 13.04.2011, in News, by TRENDINGS

HTC Sensation heißt also das neue Prunkstück unter den Android-Smartphones. Es hat einen schnellen 1,2 Gigahertz Dualcore Qualcomm Snapdragon-Prozessor zusammen mit 768 Megabyte Arbeitsspeicher. 1 GB groß ist der interne Speicher, der sich bequem per Micro-SD-Card erweitern lässt.

Das Markanteste ist allerdings das Display. Satte 4,3 Zoll (10,9 cm) groß ist es und hat beeindruckende 960 x 540 Pixel. Das qHD-Display aus Gorilla-Glas dürfte Videos in HD-Qualität aber sicherlich hervorragend zur Geltung bringen, wobei die Handlichkeit durchaus auf der Strecke bleiben könnte, angesichts des großen Displays.

Für Full HD-Videos sorgt die Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde und Stereo-Sound, der 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite. Zusätzlich gibt es eine 0,3-Megapixel-VGA-Front-Kamera für Videochats. Per neuer Video Trimmer-Anwendung, können Videos sofort in die perfekte Größe oder Länge umgewandelt werden, um diese teilen zu können. Zudem hat die Wetterdarstellung hat neue visuelle Effekte bekommen. Das HTC Sensation besitzt als Betriebssystem Android 2.3.

Das HTC Sensation wird zusammen mit dem Video-Service HTC Watch ausgeliefert. Er stellt laut HTC zum Verkaufsstart über 600 aktuelle Filme und TV-Shows auf dem Smartphone zur Verfügung. HTC verspricht, dass man die Videos sofort starten kann, ohne auf das Herunterladen großer Dateien warten zu müssen

Das HTC wird zunächst nur in Vodafone-Shops erhältlich sein. Ab Mitte Mai wird es verfügbar sein und mit einem UVP von 599 Euro zu erwarten. Erst vier Wochen später wird das Smartphone bei allen führenden Netzbetreibern oder im freien Handel erhältlich sein.

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.