LG mit neuen Geräten

On 21.02.2012, in News, by TRENDINGS

Kurz vor dem Mobile World Congress (MWC) hat LG drei Android-4.0-Smartphones sowie ein 5-Zoll-Tablet mit Stiftbedienung angekündigt. Allerdings sind die Informationen zu den Smartphones sehr rar. Die Geräte sind Optimus L3 (3,2 Zoll-Display), Optimus L5 (4 Zoll-Display) und das Optimus L7 (4,3-Zoll-Display). Bereits im März soll das L3 auf den Markt kommen, die beiden anderen sollen noch bis Juli folgen.

Über das Tablet gibt es mehr Infos. Es heißt LG Optimus Vu und ist 8,5mm dünn. Es hat ein kapazitives 5-Zoll-IPS-Display (1024 × 768 Bildpunkte), das mit 650 cd/m2 sehr hell leuchtet. Anders als die meisten Smartphones und Tablets hat es ein Seitenverhältnis von 4:3 und soll sich damit besonders gut zum Lesen von DIN-A-formatigen Dokumenten und E-Books eignen. Das Optimus Vu ist ein Mix aus Tablet und Smartphone.

Mit dem Gerät will LG direkt in Konkurrent mit dem Galaxy Note von Samsung treten – der Stylus macht es zum Notiz- und Zeichenblock. Zukunftsträchtig ist es, da es in LTE-Netzen funktioniert. Je 1,3 bzw. 8 Megapixel groß ist die Front- bzw. Rückseitenkamera. Als Prozessor setzt LG einen auf 1,5 GHz getakteten Dual-Core von Qualcomm ein. Eine Telefonie-Funktion hat LG im Datenblatt nicht angegeben. Als Speicher dient ein 32 GByte Flashspeicher und 1 GByte RAM. Zu Beginn läuft es mit Android 2.3, das Update auf 4.0 ist bereits in Arbeit.

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.