Neu für das iPad – Die SPIEGEL App

On 18.12.2010, in News, by TRENDINGS

Leser und Freunde des Heftes „Der Spiegel“, können bereits ab samstags 22 Uhr, anhand ihrer Merkliste ihr Wunsch-Heft zusammenstellen. Ob durch Bilderstrecken geblättert oder Videogenuß in noch besserer Qualität – mit der neuen Version der Spiegel-App nutzen Sie die Möglichkeiten des iPads neu aus.

Was ist neu an der App?

  • Durch einen einfachen Druck auf ein Foto, gelangen Sie sofort in die Bildergalerie, bei der man jedes Foto zoomen kann.
  • In der Merkliste können Artikel von besonderem Interesse markiert werden und über die Merkliste am Stück gelesen werden
  • Bildruckeln und lange Wartezeiten sind durch die bessere Videoqualität Geschichte
  • Ob es interaktive Grafiken oder Videos zu einem Artikel gibt, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis
  • Durch das Wischen über den Bildschirm mit zwei Fingern, blättern Sie direkt zum nächsten Artikel
  • Am Ende eines Artikels werden Ihnen unter „Mehr zum Thema“ alle Videos, Links, Grafiken und Foren angezeigt
  • Beim erneuten Start der App, wird ein Download fortgesetzt, der zuvor unterbrochen wurde

Für Sehbehinderte gibt es Option, die Artikel vorlesen zu lassen. Somit wird der Spiegel zum Podcast.

Wenn Sie ein aktuelles Heft in die App laden wollen, können Sie dies über den iTunes Store von Apple machen. Eine einzelne Ausgabe kostet 3,99 €.

One Response to Neu für das iPad – Die SPIEGEL App

  1. TRENDINGS sagt:

    Neu für das iPad – Die SPIEGEL App http://goo.gl/fb/h0ea0 #news #spiegelapp #spiegelipad #spiegeliphone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.