Neue Smartphones von Motorola

On 12.02.2012, in News, by TRENDINGS

Der Markt der Android-Smartphones wird im März um zwei Motorola-Geräte erweitert. Das Motorola Motoluxe und das Motorola Defy erweitern die Produktpalette der Preiswertmodelle. Während Defy Mini ein robustes Outdoor-Gerät sein wird, wartet das Motoluxe mit mehr Komfort auf.

Das Defy Mini wiegt nur 107 Gramm und verfügt über ein staubdichtes und wassergeschütztes Gehäuse. Die Auflösung des 3,2 Zoll Displays ist 320 x 480 Pixel, dessen Glas kratzfest ist. 600 Megahertz hat der Ein-Kern-Prozessor, der interne Speicher ist mit 120 Megabyte sehr klein, per Karte auf 32 GByte erweiterbar. Zur Ausstattung des Android 2.3.7-Smartphones gehören neben GPS auch eine einfache 3 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite und eine VGA-Kamera auf der Frontseite. Allerdings ist die maximal 9-stündige Gesprächszeit sehr ausdauernd.

Die Komfortlösung Motoluxe (124 Gramm leicht) bietet einen vier Zoll Bildschirm mit 480 x 854 Pixeln. Autofokus und einen LED Blitz hat die 8 Megapixel-Kamera. Der Prozessor ist Single-Core mit einer 800 Megahertz Taktung Der Arbeitsspeicher ist bei diesem Gerät ebenfalls sehr klein (512 Mbyte), ist ebenfalls auf 32 GByte MicroSD-Karte erweiterbar. An Bord ist ebenfalls Android 2.3.7.

Als Onlinezugang dient UMTS/HSPA (Empfang: 7,2 Mbit/s, Senden. 5,76 Mbit/s) und WLAN (802.11 b/g/n). Die Sprechzeit ist geringer als beim Defy – 6,5 Stunden. Die UVP wird 279,- Euro betragen.

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.