Pariser Höfe in Stuttgart eingeweiht

On 15.04.2013, in News, by TRENDINGS

Ein StŸck Paris mitten in Stuttgart - Kombiniertes Wohn-BŸro-Projekt Pariser Hšfe offiziell eršffnetIn Stuttgart wurden vergangene Woche die Pariser Höfe mit einer offiziellen Eröffnungsfeier eingeweiht. Der neue urbane Wohn- und Bürogebäudekomplex ist nach fast 3-jähriger Bauzeit fertiggestellt und bringt einen Hauch von Frankreich in das Europaviertel der schwäbischen Metropole.

Der Gebäudekomplex liegt zentral an der Athener Straße, in direkter Nähe zum Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Pariser Höfe bestehen aus einem Büro- und einem Wohngebäude, die durch zwei weitläufige, bepflanzte Innenhöfe miteinander verbunden sind. Diese können von allen Mietern genutzt werden und sollen vor allem zu einer hohen Lebens- und Arbeitsqualität beitragen.

Das Bürogebäude mit eigener Tiefgarage hat eine Gesamtfläche von 7.400m2.Die hellen, modernen Büroräume sind auf insgesamt sieben Etagen aufgeteilt. Der Zugang erfolgt über eine zentrale, großzügige Eingangshalle. Die Büroflächen sind flexibel gestaltet, sodass sie ganz den individuellen Wünschen der Mieter angepasst werden können.

Wie für das Bürogebäude sind die großen, regelmäßigen Fensteröffnungen auch für das Wohngebäude charakteristisch. Jede der 242 modernen Wohnungen ist mit Parkett und Fußbodenheizung ausgestattet und verfügt über eine Terrasse oder Loggia, die vielseitig genutzt werden kann.

Bereits 2010 erhielt das Wohngebäude auf der Expo Real von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. das Vorzertifikat in Silber. Das Zertifikat prüft Bauprojekte auf ihre Nachhaltigkeit unter Einbeziehung von Faktoren wie Funktionalität, Wirtschaftlichkeit, hohe gestalterische Qualität, Einsatz von umweltschonenden Baumaterialien, Lage etc. Das Wohngebäude der Pariser Höfe ist eines der ersten Wohngebäude in Deutschland, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet wurden.

Das Europaviertel entsteht auf dem Gelände eines ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs. Für die Stadt Stuttgart ist die Nutzung dieser brachliegenden Fläche von großer Bedeutung. Mit dem Europaviertel möchte sie ihren Bürgern „eine spannende Mischung aus Wohnen, Arbeiten, Leben, Einkaufen, Freizeit und Bildung“ bieten, so der damalige Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Schuster. „Die Pariser Höfe sind ein wichtiger Baustein für dieses Konzept.“

 

Bildquellenangabe: obs/ Reiß & Co./ Aldinger & Wolf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.