Samsung mit Rekordgewinn

On 27.04.2012, in News, by TRENDINGS

Rekordgewinne in Südkora. Samsung hat sich mit seinem Galaxy-Smartphone den Spitzenplatz am Mobilfunkmarkt erkämpft. Neben Apple wurde nun auch Marktführer Nokia auf die Plätze.

Nokia schafft es grundsätzlich Erfolge bei den Smartphone-Verkäufen zu erzielen. Da haben andere Firmen den Finnen längst den Rang abgelaufen. Nur herkömmliche Handys retten Nokia einen Spitzenplatz. Samsung allerdings ist Führender weltweit, trotz Apple mit seinem iPhone – dank des Samsung-Galaxy. Einen Stillstand auf dem Sektor gibt es jedoch und natürlich nicht. Schon in Kürze werden beide Firmen (Samsung wie auch Apple) neue Modelle auf den Markt bringen. „Samsung und Apple haben die meisten großen Wettbewerber überholt, und der Smartphone-Markt läuft Gefahr, ein Zweier-Rennen zu werden“, sagte Neil Mawston, Analyst von Strategy Analytics. An dem quasi Duopol wird sich Experten zufolge im laufenden Jahr wohl auch nicht viel ändern.

Samsung beispielsweise wird noch vor den Olympischen Spielen ein überarbeitetes Modell seines Galaxy S herausbringen. Teil drei der Galaxy-Reihe soll schon in der kommenden Woche in London starten. Somit also eher als das iPhone 5 von Apple. Robert Yi, Samsung-Manager ist sich sicher, dass das Galaxy S 3 ein neues Rekord-Smartphone von Samsung sein wird. „Wir erwarten sehr starke Nachfrage nach dem Galaxy S 3“, so Yi.

Die Südkoreaner konnten im abgelaufenen Quartal ihren Gewinn auf 2,88 Milliarden Euro verdreifachen. Das sind knapp ¾ des gesamten Gewinns im Unternehmen. Des einen Freud, des anderen Leid. „Samsungs Smartphone-Erfolg im ersten Quartal war die Kehrseite von Nokias Enttäuschung“, sagte CLSA-Analyst Matt Evans

Tags:  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.