Samsung und Microsoft gemeinsam

On 09.09.2011, in News, by TRENDINGS

Nachdem Amazon neue Tablets angekündigt hatte, werden nun Samsung und Microsoft ebenfalls versuchen, diesen hart umkämpften Sektor anzugreifen. Im Zuge der BUILD Entwicklerkonferenz, wollen die beiden Unternehmen einen auf Windows 8 basierten Tablet-PC auf den Markt bringen.

 

Die diesjährige Konferenz findet vom 13. bis 16.September in Kalifornien statt. Microsoft wird dieses Treffen generelle nutzen, um seine achte Version des Betriebssystems vorzustellen. Das gemeinsame Tablet mit Samsung ist eine fast logische Kooperation, um wirkungsvoll gegen Apple mit seinem iPad entgegenzutreten. Neu ist diese Combo allerdings nicht, denn im Rahmen der Google-Konferenz zu Android, wurden bereits erste Geräte von Samsung vorgestellt.

 

Wie nahezu alles in diesem Bereich der Technologie, basieren die Nachrichten auf reine Spekulationen, zumindest was den Inhalt der Gerätschaften angeht. So geht man davon aus, dass in dem Samsung-Tablet ein Chip von ARM mit acht Kernen verbaut ist. Denn schließlich passt Microsoft hierfür Windows 8 an ARM-Prozessoren an, die in mobilen Geräten zum Einsatz kommen. Das Betriebssystem wird 2012 erscheinen. Wann genau ließen die Entwickler offen.

 

Samsung Electronics ist unter anderem der zweitgrößte Smartphone-Hersteller der Welt und Branchen-Primus Nokia dicht auf den Fersen. Derzeit verlässt sich das Unternehmen bei seinen mobilen Endgeräten auf Googles Android-Betriebssystem. Laut Branchen-Analysten will der Konzern in Zukunft auch auf andere Anbieter setzen. Microsoft könnte sich hier als starker Partner erweisen.

Tags:  

One Response to Samsung und Microsoft gemeinsam

  1. TRENDINGS sagt:

    #Samsung und #Microsoft gemeinsam http://t.co/fpUbFE3 #news #apple #tablet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.