Sommer-Trends 2014

On 08.07.2014, in News, by TRENDINGS

So wechselhaft wie sich der Sommer bisher dieses Jahr gezeigt hat, so vielfältig sind die Trends für die warmen Tage im Jahr. Äpfel sind nicht mehr nur für den kleinen Hunger unterwegs, sondern als Salat zum Fleisch auf dem Teller zu finden und bei den Drinks geht die Idee weg von modischen, kurzlebigen Mischungen und hin zu echten Klassikern. Die Mode besinnt sich auf Hüte und Fransen und auch bauchfrei ist wieder in.

Bei den Drinks kommen die Klassiker wieder

Bei den Drinks zeichnet sich bereits jetzt ein echter Trend ab, denn nach der Spritzwelle sehnt man sich nach einem Klassiker. Noch im letzten Jahr war der Hugo das Getränk schlechthin und diesmal wird Gin die Hauptrolle spielen, wie auf Bild.de nachzulesen ist. Mit Minze und Eis wird ein Drink kreiert, der durch seine natürlich grüne Farbe und einen vollen Geschmack besticht und die Kombination von bitter und süß ist heuer in aller Munde. Wer weniger auf Süßes steht, kann zur Bloody Mary greifen, denn die Mischung aus Wodka, Tomatensaft und Gewürzen wird wieder gern ausgeschenkt. Doch neben den Getränketrends ist auch beim Eis bereits jetzt eine neue Gaumenfreude in Sicht.

Fruchtig, frisch und weniger Fett im Eisbecher

Eis genießt man in diesem Jahr natürlich auch und fruchtige Noten liegen voll im Trend. Sorbet, Joghurteis und fettarme Sorten sind sehr gefragt und vor allem die Frische der Früchte lässt die Geschmacksknospen auf der Zunge tanzen. Sahneeissorten sind in diesem Sommer passé und Eis-Smoothies bestimmen das Bild auf den Einkaufsmeilen der Städte.

Glänzend, fransig und behütet

Fransen sind wieder trendy und auch Hüte erleben ein Revival. In diesem Sommer geht nichts ohne Hut und das nicht nur am Strand oder beim Ausgehen. Fransige Taschen und bauchfreie Shirts in knalligen Farben liegen in den Auslagen der Modestores und auch glitzern darf es nicht nur tagsüber. Metallic-Glanz bei Blusen und Hosen bringen Highlights in den Alltag und die Vogue hat auch Jogginghosen aus glänzenden Stoffen auf den Laufstegen bemerkt, die durchaus straßentauglich sind.

Foto: vagueonthehow cc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.