Diese Woche startet bereits zum 11. Mal die Tuning World Bodensee, die internationale Messe für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene. Vom 9. bis 12. Mai 2013 präsentieren sich mehr als 200 Austeller der Tuning- und Automobilindustrie, Dienstleister, Verbände, Clubs sowie private Künstler aus aller Welt in Friedrichshafen und stellen die neuesten Tuningtrends vor. Neben den insgesamt 1000 individualisierten Ausstellungsstücken verspricht ein vielfältiges Rahmenprogramm mit actionreichen Shows, Preisverleihungen und eine Misswahl viel Spaß und Abwechslung.

Beim European Tuning Showdown Wettbewerb kämpfen 64 außergewöhnliche Showcars aus 11 europäischen Ländern um den Siegertitel. Die teilnehmenden Fahrzeuge reichen von Oldtimern bis hin zu modernen Modellen und zählen zu den Besten in ihrer Heimat. Es treten jeweils zwei Autos im Duell gegeneinander an. Eine fachkundige Jury bewertet die einzelnen Tuningmodifikationen jedes Wagens. Die Kriterien für die Punktvergabe sind Konzept, Qualität, Kreativität und handwerkliche Perfektion. Der Sieger kommt eine Runde weiter, während der Verlierer ausscheidet. Im Finale am letzten Messetag werden dann die 15 verbleibenden Teilnehmer nochmal einzeln genauestens begutachtet und bewertet.

In der Premium Car Area können die Besucher zehn ausgewählte, getunte Sportwagen mit 500 bis 750 PS bewundern, die das Fachmagazin Auto Bild sportscars unter dem Motto „500 PS sind das Mindeste“ dort ausstellt. Mit dabei sind z.B. der Speedart Porsche 911 Turbo BTR-XL 600 Evo und der Lumma BMW M6. In der Private Car Area sind hingegen die schönsten individualisierten Privatautos ausgestellt, die von den Magazinen Tuning und VWSpeed im Vorfeld der Messe ausgewählt wurden. Alle Fahrzeuge nehmen gleichzeitig auch am Yokohama Tuning Award teil, eine der größten Auszeichnungen der Tuningszene. Der begehrte Pokal wird in den Kategorien Technik, Karosserie und Show&Shine vergeben. Weitere Preise, die auf der Messe verliehen werden sind u.a. der Theo-Award sowie das „Rad des Jahres“. Auch der schönste Clubstand wird prämiert.

Besondere Programm-Highlights sind auch die Falken Drift Show, die blinde Autofahrt von „Supertalent“-Teilnehmer Harry Riegel und die Wahl der Miss Tuning 2013. Mitmachaktionen wie der Offroad-Parcours im Freigelände West und Partys wie die beliebte After Show Party „Best of Ibiza“ runden das Messe-Event ab.

 

Bildquelleangabe: obs / Messe Friedrichshafen

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.