„Are you ready?“ Nicht selten wird diese Frage mit einem klaren „Selbstverständlich“ beantwortet. Doch was bedeutet Bereitschaft eigentlich und wie sieht diese Bereitschaft in Bezug auf ein modernes Business aus, welches zeitgemäß immer wieder neu definiert werden muss? Das sogenannte Ready Business sieht vor, die Chancen von morgen schon heute zu nutzen. Vodafone bietet dazu die eigene Plattform B2B Hub – Social Media für Geschäftskunden, kurz Social Hub.

Am Markt mithalten können

Keine Frage, der Wettbewerbsdruck ist hoch. Und auf die Frage, ob das jemals nicht der Fall war, folgt ein spekulatives aber überzeugtes „Nein“. Schließlich schläft die Konkurrenz nicht. Ganz im Gegeneil, sie sorgt dafür, dass eine konstante Weiterentwicklung praktiziert wird. Ganz gleich auf welchem Gebiet. Durch die Globalisierung steigt der Wettbewerbsdruck jedoch enorm. Und auch der technologische Wandel und die dynamischen Märkte tragen ihren Teil dazu bei. So kommt es, dass die bis heute noch bewährten Erfolgsformeln scheinbar über Nacht ihre Wirksamkeit verlieren, beziehungsweise im Minutentakt überholt werden. Da kommen selbst etablierte Unternehmen ins Straucheln und müssen sich immer wieder neuen Herausforderungen stellen. Und auch der Kommunikationstechnologie werden immer wieder neue Rollen zugeschrieben. Die permanenten Veränderungen fordern Resonanz und Unternehmen müssen darauf reagieren. Diese sollten darüber hinaus in der Lage sein nicht nur schnell, sondern auch mit einem gewissen Maß an Selbstvertrauen auf diese Veränderungen zu reagieren.

Innovative Lösungen für jedes Unternehmen

Diese Flexibilität sichert den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. Die Bereitschaft, sich diesen Veränderungen und den daraus resultierenden Veränderungen zu stellen, wird als Ready Business bezeichnet. Vodafone bietet dazu eine entsprechende Unterstützung an. Unternehmen können diese Unterstützung in Form von maßgeschneiderten und innovativen Lösungen nutzen, um damit nicht nur mobil, sondern auch flexibel und vor allem wettbewerbsfähig präsent zu sein und entsprechend am Markt zu agieren. Mit diesen Lösungen sind Unternehmen schon heute bereit. Bereit für die Zukunft, welche sich über Entwicklungen wie Cloud, Connectivity, Machine-to-Machine, Unified, Security und Communications definiert. Mit diesen Ready-Business-Lösungen unterstützt Vodafone beispielsweise Steigenberger, die Deutsche Post Air Berlin oder Securitas.

Bereit für die Zukunft

„Ready Business“ lautet das Motto unter dem Vodafone mit einer Kampagne im Geschäftskundenbreich durchstarten will. Der Telekommunikationskonzern rückt seine innovativen Lösungen in den Fokus und unterstützt damit etablierte und namhafte Geschäftskunden wie zum Beispiel TomTom, Bosch, WMF, Lego, Allianz oder Computacenter. Doch zunächst galt es, der 360°Kampagne einen höheren Bekanntheitsgrad zuzuschreiben, indem das Modell auf der Weltmesse CeBIT 2014 vorgestellt wurde. Dazu wurde die Präsentation beispielsweise über mehrere Kanäle abgespielt. Darunter auch der twitternde Messestand des Mobilfunkanbieters. Das dahinter steckende Konzept umfasst unzählige Plakate, Anzeigen und Banner im Web, welche erstmals auf einen Hub verweisen, welcher primär im Social Media agiert. Sinn und Zweck dieses Hubs basieren auf Informationsfluss und Vernetzungstechnik. So steht der Hub als zentrale Marken- und Meinungsplattform, welche B2B Kunden mehr Transparenz zusichert. Der Hub involviert viele spannende Themen, wie zum Beispiel die CeBIT 2014, Kooperationen von Vodafone, digitale B2B Trends, digitale Innovationen und Netzqualität. Zusammengefasst also alle Themen von heute und natürlich auch die Themen von morgen, welche Unternehmen nicht nur interessieren könnten, sondern vor allem auch bewegen. Mit diesen Lösungen kann sich heute in Zukunft jedes Unternehmen fragen: „Are we ready?“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.