Flitzer bei Deutschland – Spanien

On 08.07.2010, in Sports, by TRENDINGS

Einen Flitzer hat man schon lange nicht mehr bei einer EM oder WM bewundern dürfen. Sind es einfach weniger Leute geworden, die sich einen antrinken und dann um die Wette zu gewinnen auf den Platz stürmen?

Die Lösung ist ganz einfach: Die UEFA und FIFA sind sehr bemüht solche Bilder von ihren Veranstaltungen zu verhindern. Sobald jemand auf den Platz läuft wird die Kamera gewechselt und auf die Spieler in nah gegangen bis der Störenfried der fröhlichen Bilder entfernt worden ist.

Hier der Auftritt des Flitzers mit Vuvuzela vom gestrigen WM Spiel Deutschland gegen Spanien, das Spanien verdient mit 1:0 für sich entscheiden konnte.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=BCCl77QOYbI[/youtube]

Oftmals sind es auch Leute die dafür sogar Geld bekommen wenn sie mit der Internetadresse wie beispielsweise vom Internet Kasino Golden Palace auf dem Shirt oder dem Rücken Großveranstaltungen stören.

One Response to Flitzer bei Deutschland – Spanien

  1. Ina sagt:

    Im ersten Moment habe ich gedacht: Was ist denn da los? Als ich dann erkannt hatte, dass ein Flitzer unterwegs war, musste auch ich über die Szene und die Flitzerei schmunzeln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.