Google fürchtet Patentzahlungen

On 04.08.2011, in News, by TRENDINGS

Google bezichtigt heute Apple und Microsoft im eigenen Blog der Preistreiberei. Beide Firmen würden die Kosten für Android-Smartphones künstlich anheben. Der Suchmaschinenanbieter befürchtet schlicht überzogene Patentgebühren der Konkurrenten.

 

Google-Chefanwalt David Drummond ließ verlauten, dass täglich 550.000 Android-Geräte aktiviert werden. Dabei sieht sich ein Smartphone ungefähr 250.000 möglichen Verletzungen des Patents ausgesetzt. Drummond bezeichnet sie jedoch als vollkommen fragwürdig. Per Beispiel an Samsung teilte er mit, dass pro Android-Gerät 15 Dollar für genutzte Patente gezahlt werden soll. Diese Kosten würden 1 zu 1 an die Konsumenten weitergegeben werden müssen. Zudem hätten Android-Kunden möglicherweise weniger Auswahl, sollten Apple und Microsoft und deren Patent-Konsortium mit den Forderungen durchkommt.

Tags:  

Google schließt Lücke

On 19.05.2011, in News, by TRENDINGS

„Heute beginnen wir damit, einen Fix für eine potenzielle Schwachstelle auszurollen, die es Dritten unter bestimmten Bedingungen erlaubt, auf Kalender und Kontakte zuzugreifen“, heißt es in einer Stellungnahme von Google. Die US-Firma hat einen Patch für Android herausgebracht. Denn über eine Schwachstelle in dem Betriebsystem, kann man über ein nicht verschlüsseltes WLAN-Netz das Adressbuch und den Kalender eines Smartphones, dass mit Android läuft, ausspähen. In den nächsten Tagen steht dieses Update bereit und kann weltweit bezogen werden. Der Nutzer selbst braucht nicht eingreifen.

Tags:  

HTC mit neuem Android-Handy

On 13.04.2011, in News, by TRENDINGS

HTC Sensation heißt also das neue Prunkstück unter den Android-Smartphones. Es hat einen schnellen 1,2 Gigahertz Dualcore Qualcomm Snapdragon-Prozessor zusammen mit 768 Megabyte Arbeitsspeicher. 1 GB groß ist der interne Speicher, der sich bequem per Micro-SD-Card erweitern lässt.

Das Markanteste ist allerdings das Display. Satte 4,3 Zoll (10,9 cm) groß ist es und hat beeindruckende 960 x 540 Pixel. Das qHD-Display aus Gorilla-Glas dürfte Videos in HD-Qualität aber sicherlich hervorragend zur Geltung bringen, wobei die Handlichkeit durchaus auf der Strecke bleiben könnte, angesichts des großen Displays.

Tags:  

Amazon geht mit Appstore online

On 22.03.2011, in News, by TRENDINGS

Gestern startete Der US-Online-Versender Amazon seinen Appstore. Dieser sollte sich schnell und prall füllen mit Apps für Android-Smartphones. Doch kaum war der Store online, da war er auch schon nicht mehr erreichbar – offline. Technische Probleme hieß es. Vorerst war von einer Klage seitens Apple die Rede. Dies konnte sich nicht bestätigen, seit Mittag ist der Amazon-Store wieder abrufbar. Amazon wirbt massiv um seinen Store zu positionieren – „Jeden Tag gibt’s ein geschenk“ heißt es vollmundig. Den Anfang machte ein Handyspiel „Angry Birds Rio“, dass kostenlos zum Download bereitstand.

Tags:  

Verkaufsstart des iPad 2 in den USA

On 11.03.2011, in News, by TRENDINGS

Seit wenigen Stunden wird das iPad 2 von Apple in den USA verkauft. Der Clou dabei, Apple bietet es zum gleichen Preis an, wie die erste Version bei dessen Einführung. Somit sind alle weiteren Mitbewerber ausgestochen. So zum Beispiel das kürzlich erschienene Xoom von Motorola. Es ist bei gleicher Ausstattung wie das iPad 2 gleich wesentlich teurer, während der gleiche Verkaufspreis (Einstieg ist 499 Dollar) nur gehalten werden kann, wenn abgespeckte Versionen des Tablet PCs angeboten werden – das iPad 2 beherrscht den Markt.

Tags:  

Smartphone mit Volltastatur

On 08.03.2011, in News, by TRENDINGS

Samsung hat auf einer Veranstaltung in Singapur ein neues Android-Smartphone der Galaxy-Reihe vorgestellt. Das „Galaxy Pro“ genannte Modell besitzt eine Hardware-Tastatur, die ähnlich wie bei den BlackBerrys fest unter dem Display verbaut ist. Das Smartphone ist in erster Linie für Nutzer Sozialer Netzwerke wie Facebook gedacht.

Das Galaxy Pro verfügt über einen 2,8 Zoll (7,11 Zentimeter) großen Touchscreen im Querformat. Unter dem Bildschirm befindet sich eine vierreihige Tastatur im QWERTZ-Format für längere Texteingaben. Im Inneren des Geräts arbeitet ein 800-MHz-Prozessor. Die integrierte Digitalkamera nimmt Fotos mit einer maximalen Auflösung von drei Megapixeln auf und bietet einen Autofokus.

Tags:  

Winpad von MSI

On 06.03.2011, in News, by TRENDINGS

Winpad mit Tegra 2 von MSI

Die CeBit ging am Samstag zu Ende, in den Köpfen der Besucher ist ein Winpad von MSI geblieben. Das 100A Modell wird mit einem Tegra 2 Prozessor von Nvidia und mit Android 3.0 Honeycomb angeboten. Das Winpad 110W hingegen, wird mit Windows 7 Home Premium ausgestattet. Das Multi-Touch-Display der beiden Geräte verfügt über eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln. Als Maussteuerung dient ein Trackpad – zudem bieten beide Versionen zwei Kameras für Foto und Videokonferenz.

Tags:  

Facebook-Handys kommen

On 16.02.2011, in News, by TRENDINGS

Pünktlich zum Mobile World Congress in Barcelona, wurden die ersten Handys vorgestellt, die komplett auf das Online-Netzwerk Facebook ausgerichtet sind. Da es bereits weltweit von 200 Millionen Users auch auf mobilen Geräten genutzt wird, bietet sich ein solches Handy an. Zudem wird die Vision von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg immer greifbarer, die gesamte Welt mit Facebook-Nutzern zu verbinden.

Tags: