Schlag gegen Anonymous

On 06.03.2012, in News, by TRENDINGS

Fast ein Jahr lang hat Anonymous die Hackerszene nach Belieben beherrscht, fast neu geprägt. Vor nichts und niemandem machten die Hacker Halt und manipulierten etliche Webseiten, darunter große Firmen wie Sony oder gar die US-Bundespolizei. Nun schlug das FBI zurück und nahm am Dienstag fünf Mitglieder der Gruppe fest, ein weiterer stellte sich inzwischen und bekannte sich schuldig. Die Mitglieder gehörten den Gruppen Anonymous, AntiSec und LulzSec. Der Schlag gegen den Hackerring wurde in den USA, Irland und Großbritannien vollzogen.

Tags:  

Erneute Verhaftungen von Hackern

On 24.09.2011, in News, by TRENDINGS

Die US-Polizei hat im Kampf gegen die Hackergruppen Anonymous und LulzSec Verhaftungen bekanntgegeben. Drei Männer im Alter von 23, 47 und 26 wurden unabhängig voneinander festgenommen.

 

Dabei wurde der 23-jährige Cody Andrew Kretsinger aus Phoenix, Arizona bereits Anfang September angeklagt. Er soll Kundendaten beim Angriff auf Sony gestohlen haben. Die Anklage des FBI lautet Verschwörung und unautorisierte Beeinträchtigung eines geschützten Computers. Derzeit spricht viel für eine Verurteilung. Sollte es so kommen, drohen ihm bis zu 15 Jahre Haft.

Tags:  

Update der iOS-App – Facebook under attack?

On 09.08.2011, in News, by TRENDINGS

Google+ Invites

In der letzten Nacht hat Google ein Update für die iOS-App zum hauseigenen sozialen Netzwerk, Google+, veröffentlicht. Von nun an wird mit dieser App auch das iPad und iPod touch unterstützt. Bislang konnte nur das iPhone damit bedient werden. Zudem gab es einige Verbesserungen, verlautete das Unternehmen. Die neue Version 1.0.2.1966 bringt die Neuerung mit sich, dass es nun Einstellungen für die Gruppenkonversation gibt. Die nennt sich bei Google+ bekanntlich Huddle. Die Entwickler haben zudem an der Performance und an der Stabilität ihrer mobilen Anwendung gearbeitet, allerdings dürften iPad-Besitzer nach der Installation der Google+-App enttäuscht sein. Es gibt nämlich keine Anpassung an das größere Displays des Tablets, prinzipiell ein Versäumnis und ärgerlich für die Anwender. Jedoch wurde die Auflösung der iPhone-Version verdoppelt.

Tags: