Apple erhöht den Absatz

On 29.12.2010, in News, by TRENDINGS

iPhone Hersteller Apple will schon im kommenden Frühjahr weltweit knapp 21 Millionen iPhones ausliefern. 25% davon finden ihren Abnehmer in den USA und China. Die Geräte dorthin sollen mit dem CDMA-Übertragungsverfahren ausgelegte Telefone sein.

Erst ging man davon aus, „nur“ 19 Millionen Geräte auszuliefern, nun muss laut Zulieferer-Info aus Taiwan aufgestockt werden, da es knapp 21 Millionen Lieferanforderungen gibt zur Zeit. Im letzten Quartal diesen Jahres wurden allein 15,5 Millionen Geräte ausgeliefert, im gesamten Jahr 2010 waren es 47 Millionen iPhones weltweit.

Tags: