Mit Readfy kommt eine Bücherflat aufs Tablet

On 22.04.2014, in News, by TRENDINGS

Viele Start Ups kommen und gehen ohne Aufstehen zu erregen. Ein Unternehmen aus Düsseldorf wagt nun einen interessanten Schritt und bringt mit Readfy eine Flatrate für E-Books auf den Markt. Interessant ist dieses Angebot, weil die Bücher kostenfrei für unbestimmte Zeit zur Verfügung gestellt werden sollen. RP online war das eine Meldung wert und auch andere Onlineausgaben von Zeitungen spekulieren über die Erfolgsaussichten des Unternehmens. In der jetzt anlaufenden Testphase wird die Zahl der Nutzer von Readfy auf 5.000 begrenzt werden, doch schon im Sommer soll der Lesespaß via Tablet und Smartphone für alle nutzbar sein und das sogar kostenlos.

Tags: