SonyEricsson wird es nicht mehr geben

On 27.10.2011, in News, by TRENDINGS

Zehn Jahre ging die japanisch-skandinavische Ehe gut, nun ist Schluss. Sony hat Ericsson für 1,05 Milliarden Euro gekauft – jedoch nur die Handysparte. Sony will nach einer Dekade die Handy-Ehe beenden, um nun alleine zu versuchen, die marode Handysparte (aus Sicht von SonyEricsson) noch zu retten.

 

Tags: