Angry Birds Space schlägt ein

On 27.03.2012, in News, by TRENDINGS

Es ist einer der erfolgreichsten Smartphone-Spiele überhaupt. Die Rede ist von Angry Birds vom finnischen Hersteller Rovio. Ende letzter Woche kam ein neuer Teil der Reihe heraus und die Downloadzahlen von „Angry Birds Space“ sind für Rovio einfach fantastisch.

Das Spiel ist seit dem 22.März für iOS, Android, Mac, PC und Linux verfügbar. Der Preis: 3,99 Euro. „Wir Mitarbeiter von Rovio schmunzeln immer noch über den erfolgreichen Start von Angry Birds Space“, twitterten die Mitarbeiter. Zehn Millionen Mal wurde das Spiel bereits heruntergeladen, so die Zahlen aus dem App Store von Apple und den anderen Download-Shops.

Tags:  

iBooks Author sorgt für Empörung

On 21.01.2012, in Trending Topics, by TRENDINGS

Die neue, von uns beschriebene Apple-Software iBooks Author hat zu Empörungen bei Autoren und Entwicklern geführt. Die Software ermöglicht, das Laien und Profis interaktive Digitalbücher gestalten können. Zwar ist sie kostenlos beziehbar, allerdings ist in den Lizenzbestimmungen verankert, dass die damit gestalteten Bücher nur bei Apple verkauft werden dürfen.

Der Wortlaut in den Lizenzbestimmungen: „Wenn Sie eine Gebühr für ein Buch oder ein anderes Werk verlangen, das Sie mit dieser Software erstellt haben, dürfen sie diese nur über Apple verkaufen oder vertreiben.“ iBooks Author  bietet viele Vorlagen, kombiniert Funktionen von Präsentations-, Textverarbeitungs- und Multimediaprogrammen.

Tags:  

Auch in 2012: Apple gegen Samsung

On 17.01.2012, in Apple, by TRENDINGS

Trotz der Niederlage vor dem Düsseldorfer Landgericht kurz vor Weihnachten 2011, gibt Apple nicht auf Samsung in Deutschland vom Markt zu drängen. Nun greift das US-Unternehmen abermals die Koreaner an, diesmal sind dessen Mobiltelefone unter Beschuss.

Apple’s Klage gründet sich laut eigener Aussage darauf, dass die Smartphone von Samsung das Design der iPhones verletzten würde – das gleich in zehn Fällen. Samsung droht damit abermals ein riesiger Verlust, allerdings wird diese Klage erst am 28.August in Düsseldorf verhandelt. Beim Patentstreit gegen Samsung’s Tablet Computer wird ebenfalls weiterverhandelt. Bei diesem schwelenden Streit wird die Verhandlung am 25.September weitergeführt.

Tags:  

Update der iOS-App – Facebook under attack?

On 09.08.2011, in News, by TRENDINGS

Google+ Invites

In der letzten Nacht hat Google ein Update für die iOS-App zum hauseigenen sozialen Netzwerk, Google+, veröffentlicht. Von nun an wird mit dieser App auch das iPad und iPod touch unterstützt. Bislang konnte nur das iPhone damit bedient werden. Zudem gab es einige Verbesserungen, verlautete das Unternehmen. Die neue Version 1.0.2.1966 bringt die Neuerung mit sich, dass es nun Einstellungen für die Gruppenkonversation gibt. Die nennt sich bei Google+ bekanntlich Huddle. Die Entwickler haben zudem an der Performance und an der Stabilität ihrer mobilen Anwendung gearbeitet, allerdings dürften iPad-Besitzer nach der Installation der Google+-App enttäuscht sein. Es gibt nämlich keine Anpassung an das größere Displays des Tablets, prinzipiell ein Versäumnis und ärgerlich für die Anwender. Jedoch wurde die Auflösung der iPhone-Version verdoppelt.

Tags:  

iOS 4.3.1 veröffentlicht

On 29.03.2011, in News, by TRENDINGS

Das Upate für iPhone 4, 3 GS, iPad und iPod Touch der dritten und vierten Generation wurde von Apple bereitgestellt. Es einige Fehler beheben, zudem generelle Verbesserungen bringen. So wurde laut Apple behoben, dass es zu Problemen bei der Herstellung von Verbindungen kam. Sporadische Grafikfehler auf dem iPod Touch 4 sei ebenfalls behoben, wie auch Fehler bei der Anmeldung bei einigen Webseiten. Ein Flimmern auf TV-Geräten beim Anschluss von iPad, iPhone und iPod sei ebenso Geschichte. Vor allem Kunden von Vodafone mit dem iPhone 3GS dürften zufrieden sein. Die Schwierigkeiten beim Einbuchen ins Netz sind mit iOS 4.3.1 verschwunden.

Tags:  

Panne bei iPhone 4

On 01.01.2011, in News, by TRENDINGS

Die iPhone-4-Nutzer, die nach einer Sylvester-Nacht am Neujahrstag früh rausmussten, erlebten eine Überraschung. Zumindest wenn sie sich von ihrem Smartphone wecken lassen wollten. Die Weckfunktion ist über Nacht ausgefallen. Allerdings nur bei Einzelweckrufen. Man konnte das Problem umgehen, in dem man sein Gerät auf den Alarm-Wiederholen-Modus gestellt hatte.

Verschiedene Technik-Webseiten berichten zudem auch von Problemen bei weiteren iPhone-Modellen, sofern das iOS 4.2.1 Betriebssystem installiert ist. Apple selbst hat noch keine offizielle Stellungnahme  vorgenommen, stellt jedoch ein Software-Update in Aussicht.

Tags: