iPhone 5 in Vorbereitung

On 18.08.2011, in Apple, by TRENDINGS

Noch längst nicht auf dem Markt, gibt es trotzdem fast täglich Neuigkeiten über das iPhone5 von Apple. Nun wurde bekannt, dass die Bestellmengen bei den Zulieferern für das iPhone4 deutlich reduziert wurden. Gleichzeitig wurden die notwendigen Kapazitäten für den Nachfolger deutlich aufgestockt.

 

Die Nachfrage für Apples Fünftes iPhone wird eventuell alle Rekorde brechen. Hinter den Kulissen werden schon längst die wirtschaftlichen Weichen für die kommenden Produkte gestellt. Daher wurde nun die iPhone-Produktion um 13 Prozent angehoben. Das entspricht einem derzeitigen Anstieg von 50 auf 56 Millionen Einheiten. Allein für das iPhone5 schlagen davon 26 Millionen Einheiten allein im zweiten Halbjahr zu Buche.

Tags:  

Apple-Hype ungebrochen

On 29.07.2011, in Apple, by TRENDINGS

Wer für September eine Reise in die USA geplant hat und sich vielleicht Hoffnung auf das iPhone 5 gemacht hat, wird ohne Apples nächstem Coup wieder abreisen. Zwar wird die Vorstellung seitens Apple für September geplant, doch der Verkaufsstart für das iPhone 5 wird derzeit für den 5.Oktober spekuliert.

 

Tags:  

Gerüchteküche um das iPhone 5

On 20.01.2011, in News, by TRENDINGS

Ein Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt, da häufen sich schon die Gerüchte, mit welcher Ausstattung das iPhone 5 auf den Markt kommen wird.

Da die derzeitigen Android-Smartphones die Schnellsten sind, scheint es sicher, dass das nächste iPhone mit einem Doppelkern-Prozessor ausgestattet sein wird. Dadurch verbessern sich die Multimedia-Fähigkeiten sehr deutlich. Die höhere Rechenleistung würde für eine Full-HD Darstellung von 1920×1080 Pixel auf extern angeschlossenen Flachbild-Fernsehern und Beamern sorgen können.

Tags:  

Panne bei iPhone 4

On 01.01.2011, in News, by TRENDINGS

Die iPhone-4-Nutzer, die nach einer Sylvester-Nacht am Neujahrstag früh rausmussten, erlebten eine Überraschung. Zumindest wenn sie sich von ihrem Smartphone wecken lassen wollten. Die Weckfunktion ist über Nacht ausgefallen. Allerdings nur bei Einzelweckrufen. Man konnte das Problem umgehen, in dem man sein Gerät auf den Alarm-Wiederholen-Modus gestellt hatte.

Verschiedene Technik-Webseiten berichten zudem auch von Problemen bei weiteren iPhone-Modellen, sofern das iOS 4.2.1 Betriebssystem installiert ist. Apple selbst hat noch keine offizielle Stellungnahme  vorgenommen, stellt jedoch ein Software-Update in Aussicht.

Tags: