iPhone 4 ohne SIM-Lock bei O2

On 22.10.2010, in Apple, Trending Topics, by TRENDINGS

Das Monopol der Telekom auf dem iPhone Markt in Deutschland wankt und stürzt ein!

Ab dem 27.10.2010 gibt es das iPhone 4 auch bei dem Netzbetreiber O2. Vodafone hatte heute früh bereits angekündigt auch ab dem 27.10.2010 das iPhone 4 anbieten zu können.

Der Clou an dem O2 Angebot ist aber, dass das iPhone 4 OHNE Vertragsbindung, SIM-Lock oder NET-Lock verkauft wird. Das iPhone 4 mit 16 Gigabyte gibt es bei O2 für 649,- EUR.

iPhone 4 von Vodafone bestätigt

On 22.10.2010, in Apple, by TRENDINGS

Das iPhone 4 wird ab dem 27. Oktober auch bei Vodafone erhältlich sein.

Das hat gerade Vodafone in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigt:

Das iPhone hat zum rasanten Anstieg der mobilen Datenübertragung und zur Beliebtheit der Smartphones entscheidend beigetragen. Jetzt ist das iPhone 4 offiziell auch bei uns erhältlich.

Das iPhone 4 kann man dann direkt in einem Vodafone Shop kaufen oder auch online im virtuellen Vodafone Shop. Dort kann man es im Übrigen auch jetzt schon vorbestellen.

iPhone 4: Definitiv auch bei O2

On 12.10.2010, in Trending Topics, by TRENDINGS

O2 wird das iPhone 4 in sein Sortiment aufnehmen.

Damit steht fest dass das iPhone Monopol von der Telekom in Deutschland fällt.

Kurz nachdem bei Vodafone die ersten Vorbestellungen für das iPhoen 4 entgegen genommen werden, gibt es nun auch auf der Internetseite von O2 konkrete Hinweise auf das begehrte iPhone 4.

Auf der Seite heißt es:

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand

O2 & iPhone 4!?

On 05.10.2010, in Apple, by TRENDINGS

O2 könnet schon bald das erste iPhone 4 in Deutschland ohen Simlock und Netlock anbieten.

Das berichtet Welt Online aus Quellen aus „Unternehmenskreisen“.

Noch dementieren O2 und Vodafone die neuesten Gerüchte, dass das Telekom Monopol fällt und sie bald auch das iPhone anbieten dürfen.

Jetzt fehlt nur noch BASE / E-Plus mit einer exklusiven iPhone Meldung. Wenn diese Meldungen dann alle eintreffen ist der Telekommunikationsmarkt auch in Verbindung mit dem iPhone wieder frei zugänglich. TRENDINGS kann das nur begrüßen da Konkurrenz bekanntlich das Geschäft belebt und hoffentlich fairere Preise am Ende stehen.