PSP Go wird nicht mehr produziert

On 21.04.2011, in News, by TRENDINGS

Letzte Versuche das Produkt über den Preis zu retten, schlug fehl. Sony Computer Entertainment hat die Produktion seiner mobilen Spielkonsole, der PSP Go, eingestellt.

Erst am 1.Oktober 2009 wurde die PSP Go auf den Markt gebracht. Kaufpreise von 250 Euro schreckten potentielle Käufer ab. Der Einzelhandel verzichtete oftmals darauf, das Produkt ins Sortiment aufzunehmen. Der Grund war schnell gefunden und einleuchtend, der Handel konnte nichts an Spieleverkäufen verdienen. Sony vertrieb Spiele einzig per Download, wo sie in den Flash-Speicher der mobilen Konsole geladen wurden.

Tags:  

Sony präsentiert Nachfolger der PSP

On 28.01.2011, in News, by TRENDINGS

Sony präsentiert Nachfolger der PSP

Next Generation Portable, kurz NGP, ist der offizielle Name des PSP-Nachfolgers. Sony Computer Entertainment stellte die NGP jüngst in Tokio vor. Das OLED-Display ist 5 Zoll groß und hat eine viermal höhere Auflösung, bietet 960 x 544 Bildpunkte.

Neben dem Front-Touchscreen, gibt es auf der Rückseite ein Touchpad. Damit können sich Menüs und Spiele steuern lassen. Falls es ein Spiel unterstützt können Bewegungen in sechs Ebenen per Lage- und Beschleunigungssensoren erfasst werden. Die NGP bietet ein digitales Steuerkreuz, zwei Analogsticks und die berkannten vier Aktionstasten neben dem Display.

Tags: