Sony baut Netzwerk neu

On 03.05.2011, in News, by TRENDINGS

Der japanische Elektronikkonzern Sony arbeitet eifrig am Aufbau seines Netzwerks. Nachdem ein Hackerangriff das Netzwerk lahm legte, gleichzeitig 75 Millionen Nutzerdaten gestohlen wurden, ist das Unternehmen um Widergutmachung bemüht.

Neben dem Aufbau des Netzwerks will man zudem die Sicherheitsaspekte als oberste Priorität sehen. Zusammen mit einigen anerkannten Sicherheitsfirmen wurde das Sicherheitssystem einige Tage auf „Herz und Nieren“ geprüft. Zusätzlich hat man etliche Sicherheitsmechanismen eingefügt, so dass man somit den Schutz der persönlichen Kundendaten besser gewährleisten will.

Tags:  

Seit über einer Woche ist das SONY PlayStation Network aufgrund eines Hacker Angriffs nicht mehr erreichbar.

SONY hat heute ein beunruhigendes Update veröffentlicht. SONY bestätigt dass sie bisher immer noch nicht wüssten, ob persönliche User Daten wie hinterlegte Kreditkarten Nummern gestohlen worden sind.

Die beiden amerikanischen und japanischen Firmenbosse bestätigten dass SONY eine lückenlose Aufklärung garantiere. Es gibt allerdings immer noch keinen Termin wann das PlayStation Network wieder online sei.