Test: Samsung Omnia 735

On 27.12.2010, in Service, by TRENDINGS

Handytest: Samsung Omnia 735

Das Samsung Omnia 735 dürfte eine breite Zielgruppe ansprechen. Ohne Vertrag ist es für unter 200 Euro zu kaufen, bietet als mobiles Büro eine hohe Ausstattung – Touchscreen, WLAN, UMTS, HSDPA, sowie GPS-Navigation. UKW-Radio und die 3,2 Megapixel-Kamera wirken da fast nebensächlich. Als Nachteil gilt, das Gerät wartet noch mit dem bereits ausrangierten Windows Mobile 6.5 auf. Der Grund, das Omnia 735 besitzt eine vollwertige QWERTZ-Tastatur, die gibt es noch nicht mit dem Windows Phone 7 Betriebssystem.

Tags: