Da war die Freude und der Kreischalarm groß: Robbie Williams besuchte die POPSTARS Kandidatinnen bei ihrem Zwischenstopp in Los Angeles.

Nach der Begrüßung für jedes einzelne Mädel mit Küsschen gab er jedem einzelnen Mädchen Tipps und fungierte beim Vorsingen als Vocalcouch. Vier der Mädchen, die Robbie besonders gut fand haben sogar ein Special Coaching bekommen.

Nach dieser großen Überraschung ging es für die angehenden weiblichen POPSTARS aus Deutschland weiter nach Nashville.