Asus mit Messeknaller

On 01.03.2012, in News, by TRENDINGS

Zum Abschluss des Mobile World Congress in Barcelona sind sich viele Experten sicher, dass das „Padfone“ von Asus eines der Volltreffer war. Das „Padfone“ ist ein Smartphone, Tablet-PC und Notebook in einem.

Als Betriebssystem dient Android 4.0. Das Gerät misst maximal 9,2 Millimeter und wird nach unten dünner. Das Touch-Display von 4,3 Zoll bietet eine Auflösung von 960 x 540 Pixel. An Bord ein schneller Doppelkern-Prozessor (1,5 GHz) und eine 8-Megapixel-Kamera. Das Gerät wird ein Highlight in Verbindung mit der „Padfone Station“. Diese ähnelt einem Tablet-PC. Es besitzt eine Klappe in der man das Padfone hineinschieben kann, hat deswegen keinen eigenen Prozessor. Binnen zwei Sekunden wird die komplette Funktion, nebst Handykamera, des Smartphones vom Tablet übernommen. Das 10 Zoll Tablet hat somit die Funktion eines Tablet-PC’s.

Tags:  

HTC mit LTE-Smartphone

On 07.02.2012, in News, by TRENDINGS

LTE-Netze sind in Deutschland wenig verbreitet. Derzeit sind sie ausschließlich mit LTE-Routern oder einem LTE-Stick am Notebook oder PC nutzbar. Allerfings bringt Vodafone nun ein LTE-Smartphone auf den Markt – das HTC Velocity 4G.

Tags:  

So viel Apps wie nie zuvor

On 04.01.2012, in News, by TRENDINGS

Einer Studie des Marktforschungsunternehmens „Flurry“ zur Folge, gab es einen neuen Downloadrekord von Apps zwischen Weihnachten und Neujahr. „Flurry“ gleicht die selbst ermittelten Daten stets mit den offiziellen Daten von Google und Apple ab.

So wurden in der Sylvesterwoche über eine Milliarde Apps runtergeladen. Dies ist ein Anstieg von rund 60 Prozent gegenüber einer normalen Dezemberwoche. Bei den Downloads ist die USA klarer Spitzenreiter mit 509 Millionen Apps. China rangiert auf Platz Zwei mit „nur“ 99 Millionen Apps. Es folgen Großbritannien und Kanada, erst dann folgt Deutschland. 40 Millionen Apps ergeben Platz Fünf in dieser Rangliste. Da Weihnachten in Asien keinen so hohen Stellenwert hat, seien die Zahlen mit dem Westen der Welt nicht unbedingt messbar.

Tags:  

GPRS-Verschlüsselungen geknackt

On 11.08.2011, in News, by TRENDINGS

Zwei Sicherheitsexperten ist es gelungen Verschlüsselungen per GPRS von Handys und Smartphones zu hacken. Karsten Nohl und Luca Melette, Sicherheitsexperten der Firma Security Research Lab, gelang es via GPRS versendete Daten von einem Handy oder Smartphone abzufangen und diese auszulesen. So konnten die Beiden von einem Handy gesendete Daten abfangen.

 

Tags:  

Google fürchtet Patentzahlungen

On 04.08.2011, in News, by TRENDINGS

Google bezichtigt heute Apple und Microsoft im eigenen Blog der Preistreiberei. Beide Firmen würden die Kosten für Android-Smartphones künstlich anheben. Der Suchmaschinenanbieter befürchtet schlicht überzogene Patentgebühren der Konkurrenten.

 

Google-Chefanwalt David Drummond ließ verlauten, dass täglich 550.000 Android-Geräte aktiviert werden. Dabei sieht sich ein Smartphone ungefähr 250.000 möglichen Verletzungen des Patents ausgesetzt. Drummond bezeichnet sie jedoch als vollkommen fragwürdig. Per Beispiel an Samsung teilte er mit, dass pro Android-Gerät 15 Dollar für genutzte Patente gezahlt werden soll. Diese Kosten würden 1 zu 1 an die Konsumenten weitergegeben werden müssen. Zudem hätten Android-Kunden möglicherweise weniger Auswahl, sollten Apple und Microsoft und deren Patent-Konsortium mit den Forderungen durchkommt.

Tags:  

Nokia 500 kommt auf den Markt

On 02.08.2011, in News, by TRENDINGS

Zwar genießt Nokia und seine Handys noch immer eine starke Lobby, aber auf dem Smartphone-Sektor bestimmen andere Geräte das Geschehen. Apple und Samsung sind den Finnen meilenweit enteilt, doch die Nordeuropäer geben nicht auf. Nun haben die Finnen mit dem Nokia 500 das neueste und leistungsstärkste Smartphone vorgestellt.

 

Es bietet einen 1 GHz schnellen Prozessor und die Nutzer dürfen sich auf einen 3,2 Zoll großen, kapazitiven nHD-Bildschirm freuen, der 640 x 360 Pixel bietet. Im 500 wird das Betriebssystem Symbian Anna installiert. Nokia arbeitet daran möglichst viele Geräte mit Symbian Anna an den Mann zu bringen, bevor die ersten Windows-Smartphones auf den Markt drängen.

Google stellt NFC vor

On 25.05.2011, in News, by TRENDINGS

Morgen ist es soweit. Google stellt morgen auf einer Presseveranstaltung in New York sein neues Bezahlsystem für Smartphones vor. Zurückgreifen wird das System dabei auf die Near Field Communication (NFC) – eine neue Technologie, die Google wohl im Nexus S erstmals zum Einsatz bringen wird.

 

Tags:  

Google schließt Lücke

On 19.05.2011, in News, by TRENDINGS

„Heute beginnen wir damit, einen Fix für eine potenzielle Schwachstelle auszurollen, die es Dritten unter bestimmten Bedingungen erlaubt, auf Kalender und Kontakte zuzugreifen“, heißt es in einer Stellungnahme von Google. Die US-Firma hat einen Patch für Android herausgebracht. Denn über eine Schwachstelle in dem Betriebsystem, kann man über ein nicht verschlüsseltes WLAN-Netz das Adressbuch und den Kalender eines Smartphones, dass mit Android läuft, ausspähen. In den nächsten Tagen steht dieses Update bereit und kann weltweit bezogen werden. Der Nutzer selbst braucht nicht eingreifen.

Tags: