FB wird angegriffen! Mal wieder, denn schon einige schlaue Köpfe wollten dem Netzwerkriesen Konkurrenz machen und sind kläglich gescheitert. Ello soll nun ganz anders werden und vor allem werbefrei bleiben. Eigentlich war Ello als rein privates Künstlernetzwerk gedacht, doch wegen steigender Nachfrage beschloss man an die Öffentlichkeit zu gehen und dem „Blauen Riesen“ den Kampf anzusagen.

Facebook ruft zur Organspende auf

On 02.05.2012, in News, by TRENDINGS

Das viele Menschen soziale Netzwerke nicht mögen, wenden sich generell davon ab. Nun wird das größte Netzwerk Facebook allerdings eine Offensive starten, die selbst Facebook-Abtrünnige zu einer Anmeldung animieren könnten. Facebook will nun seine 850 Millionen Mitglieder, gern auch neue Mitglieder, zur Organspende bewegen.

Derzeit warten allein in Deutschland 12.000 Menschen auf ein menschliches Organ. Da es weltweit viel zu wenig Spender gibt, sterben im Schnitt drei Menschen von den Wartenden täglich. In sind es gar 18 täglich von 114.000 todkranken Menschen. Facebook hat nun eine neue Funktion gestartet, bei der man sich mit wenigen Klicks als Spender registrieren lassen kann.

Datenschützer kritisieren Facebook weiterhin

On 12.04.2012, in News, by TRENDINGS

Das Speichern von Nutzerdaten im Internet ist seit geraumer Zeit ein großer Aufhänger vieler Diskussionen. Oft auch im negativen Mittelpunkt das Online-Netzwerk Facebook. Die Betreiber des sozialen Netzwerks speichern millionenfach die Daten seiner Nutzer. Nun will Facebook etwas transparenter werden und bietet eine Funktion zum Herunterladen an. Die dort einsehbaren Informationen zeigen an welche Daten gespeichert wurden oder werden.

Facebook korrigiert Mitgliederzahl

On 09.03.2012, in Musik, by TRENDINGS

Wer hätte nicht gern Boris Becker, Jessica Alba, Rihanna oder Dirk Nowitzki als Freund? Viele haben es, möglich macht es Facebook. Aber sind das wirklich die echten Promis? Zumindest zum Teil tummeln sich viele öffentliche Personen beim größten sozialen Netzwerk der Welt. Allerdings dann mit abgeriegeltem Profil und mit nur ausgesuchten Freunden.

Negativ-Schlagzeilen für Path

On 09.02.2012, in News, by TRENDINGS

Twitter und Facebook sind die absoluten Vorreiter in der Welt der sozialen Netzwerke. Google+ schickt sich an. An dem Thron zu rütteln. Allerdings gilt die recht junge Online-Plattform Path als nächster Star im Netz. So sehen es zumindest viele Beobachter des Internets.

Tags: