Wikipedia teils verschwunden

On 04.02.2011, in News, by TRENDINGS

Wenn Internet-User die Suchmaschine Google bemühen, um im Web was zu suchen, werden in vielen Fällen deutschsprachige Wikipedia-Artikel aufgeführt. Damit ist vorerst Schluß – zumindest in dem bisher gewohnten Umfang. Ein kleiner Konfigurationsfehler im Web-Lexikon hat dafür gesorgt, dass viele Artikel aus dem Index verschwunden sind. Wie lange es dauert, bis der alte Standard wieder hergestellt ist, bleibt vorerst ungewiss – wird aber etwas dauern.

Tags:  

Wikipedia feiert Jubiläum

On 14.01.2011, in News, by TRENDINGS

Zehn Jahre ist es erst her, dass die Online-Enzyklopädie Wikipedia online ging. Wenn heutzutage jemand etwas nachschlagen will, Wikipedia weiß es. In diesen zahn Jahren haben unzählige freiwillige Autoren das größte Nachschlagewerk der Welt erschaffen. In Zahlen: 276 Sprachen – 17 Millionen Artikel – Monatlich 12 Milliarden Seitenaufrufe! Allein die deutsche Version kann 1,1 Millionen Artikel zum Gesamtwerk beitragen. Wikipedia gehört somit zu den zehn wichtigsten Webseiten weltweit. Mitgründer und Autor des ersten Artikels ist Jimmy Wales, 44-jähriger US-Amerikaner aus Huntsville, Alabama.