Das neue Audio-Dock Serie E750 von Samsung ist sowohl technisch, als auch optisch ein absolutes Highlight der Musikszene. Schon in der Optik des Designs zeigt sich die Symbiose zwischen Tradition und Moderne in dem massiven Holzchassis, das mit einer edlen Klarlack Oberfläche glänzt und die Docking Station im Stil eines klassischen Radios zu einem echten Blickfang macht. Eingeschaltet leuchten die Röhrenvorverstärker und intensivieren den starken optischen Auftritt. Auf den ersten Blick sieht man, dass es sich um High-End Design und Technologie handelt.



Genau so aufregend wie die die Optik ist die Technik. Mit 100 Watt Leistung liefert der Verstärker ein in jeder Hinsicht beeindruckendes Klangerlebnis. Ein analoger Röhrenverstärker schafft einen einmaligen, warmen Klang und ein Subwoofer mit 60 Watt Leistung liefert vollen Bass Sound. Stereo Lautsprecher mit glasfaserverstärkter Membran bringen eine Leistung von 2 x 20 Watt. 



Ein Audio-Dock Serie 750 bietet ebenfalls jede Menge Anschlussmöglichkeiten für Smartphones, Smart-TV, Notebooks, Blu-Ray Player oder Tablet Computer. Für Smartphones fährt auf Knopfdruck eine spezielle Docking-Station aus, die alle Smartphones mit Android wie das Galaxy S3 aber auch IP?hone und iPod aufnehmen. Über WLAN, AirPlay und Bluetooth kann drahtlos auf das Audio-Dock Serie 750 überspielt werden. Das Dock unterstützt bereits das neue Bluetooth 3.0 mit apt-X-Codec. Über Bluetooth kann auch das aktuelle Samsung Smart TV angeschlossen werden und der Fernsehton wird über die Soundshare Funktion verbunden.



Auf der Audio Dock Challenge werden die Qualitäten der neuen Audio-Docks Serie E750 von Samsung einem breiten Publikum zum Sehen, Anfassen und vor allem Hören präsentiert. Da werden die neuen Dual-Docking Möglichkeiten für Geräte mit Adroid und iOS nicht nur vorgestellt, sondern man kann sie auch ausführlich testen. Sogar gewinnen kann man die Geräte, weil die Audio Dock Challange in 5 Städten stattfindet, und in jeder Stadt unter den Teilnehmern 5 Geräte verlost werden. Die Audio Dock Challenge findet an verschiedenen Daten im September in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart statt. In welcher Stadt man teilnehmen will kann man sich völlig fei aussuchen und um die Anmeldung ganz einfach zu machen kann man sich direkt auf https://www.facebook.com/SamsungMobileDeutschland einloggen und als Teilnehmer registrieren lassen.

Nutzt ihr auch Audio Docks und was haltet ihr von der Samsung Aktion?


gesponserter Artikel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.