Neuer Handytarif von DeutschlandSIM

On 09.12.2011, in Trending Topics, by TRENDINGS

DeutschlandSIM wartet mit einem neuen Mobiltarif auf, den man ohne wenn und aber als extrem günstig bezeichnen muss. Bei der Vielzahl der auf dem Markt befindlichen Handytarife und Dienstanbieter sticht dieser Tarif auch dadurch hervor, dass er einfach und für jedermann verständlich aufgebaut ist.
Zum besseren Verständnis sei erklärt, dass DeutschlandSIM eine Marke der b2c.de GmbH ist, welche wiederum zu 100% eine Tochterfirma der eteleon e-solutions AG ist. Die bei DeutschlandSIM geführten Telefonate und Textnachrichten laufen wahlweise über das O2- oder auch über das Vodafone Netz.

Gespräche im Tar „All in S“, werden dabei über das Mobilfunknetz von O2 geführt. Es handelt sich beim „All in S“ zunächst einmal um einen der Handytarife, die keinerlei Mindestvertragslaufzeiten unterliegen und mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen zum Monatsende von beiden Parteien aus gesehen kündbar sind.
Der Abschluss bzw. die Freischaltung eines Vertrages ist mit einem relativ humanen „Starterpaketpreis“ von einmalig 9,95 € versehen. Auch die monatlichen Grundgebühren kommen mit 4,95€ sehr günstig daher, besonders dann, wenn man sich die Einzelheiten und Inhalte des Vertrages anschaut. Der „All in S“ hat beispielsweise 50 Freiminuten pro Monat in alle deutschen Netze zum Inhalt. Doch der Vertrag bleibt auch bei Überschreitung des Budgets mit 0,09 € pro Minute in alle deutschen Netze äußerst fair. Wie bei allen anderen Anbietern auch gelten die Freiminuten natürlich nicht für Sonderrufnummern, Rufumleitungen sowie Mailbox-Weiterleitungen. Abgerechnet wird im 1/1 Minutentakt. Die Abfrage der Mobilbox ist kostenfrei.
Ganz ähnlich verhält es sich mit den Textnachrichten. Auch hier bietet der „All in S“ 50 freie SMS in alle deutschen Netze und auch hier wird bei Überschreiten dieser Menge ein absolut fairer Preis von lediglich 0,09€ berechnet. Voraussetzung hierfür allerdings ist die Nutzung der SMS Zentrale +0491760000443, ansonsten steigt der Preis für die SMS auf 0,25€. Der Preis für eine MMS in diesem Mobiltarif ist auf 0,39€ festgelegt.

Umwerfend günstig bei einem Tarif, der lediglich 4,95€ an Grundgebühren pro Monat verursacht, ist auch die Tatsache, dass ín diesem Tarif bereits eine komplette Datenflat integriert ist. Die einzige Einschränkung hierbei liegt darin, dass ab einem Downloadvolumen von 200 MB die Geschwindigkeit im Downloadbereich auf 64 kbit/s sowie im Uploadbereich auf 16 kbit/s gedrosselt wird. Wem das am Ende zu wenig ist, der hat die Möglichkeit, dieses Volumen anzuheben. So bietet der „All in S“ eine Erhöhung des Downloadvolumens auf 500 MB bereits zu einem monatlichen Zusatzpreis von 4,95€. Auch die Erhöhung auf insgesamt 1 GB ist möglich und wird monatlich mit 9,95 € berechnet.

Abschließend muss noch erwähnt werden, dass nicht verbrauchte Freiminuten, Frei-SMS oder auch Datenvolumen nicht in den Folgemonat übertragen werden können.

Der „All in S“ Tarif, so lautet das Fazit, ist ein absolut günstiger Tarif für Menschen mit einem kleinen Minuten- und SMS Aufkommen, die sich aber dennoch den ein oder anderen Internet Besuch erlauben möchten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.