Die Playstation 3 wurde nach mehreren Jahren geknackt. Hacker haben eine Möglichkeit gefunden, kopierte Spiele auf der Playstation 3 zum Laufen zu bekommen.

Möglich macht dies, wie schon bei der Playstation 2, ein modifizierter USB Stick. Hierbei wird nicht die Hardware der PS3 verändert.

Der PS3 Jailbreak, auch als Modchip bezeichnet wird von der Firma OzModchips vertrieben. Mit Hilfe des USB Sticks lassen sich gebrannte Spiele auf der Playstation 3 spielen.

Nach dem Booten steht im Menü der Playstation ein Backup-Manger zur Verfügung über den man die verschiedenen kopierten Spiele auswählen kann. Das Game startet dann ganz normal.

Unterstützt werden beide Varianten der Playstation 3: FAT und auch SLIM. In Deutschland bietet der Bluebyte-Store den USB STick exklusiv zum Verkauf an. Der Stick kostet 120,- ist momentan aber restlos ausverkauft und die Seite stark überlastet.

Im Video seht ihr den USB Stick im Einsatz:

http://www.youtube.com/watch?v=ofkW5VCJ2ic[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ofkW5VCJ2ic[/youtube]

2 Responses to Playstation 3 Kopierschutz geknackt

  1. GamezTwit sagt:

    Playstation 3 Kopierschutz geknackt http://goo.gl/fb/FjqTf

  2. TRENDINGS sagt:

    Playstation 3 Kopierschutz geknackt http://goo.gl/fb/LzuGs #service #trendingtopics #modchipbestellen #modchipkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.