Im Prinzip ist jeder Hardcore-Trader auf gute Finanz-Tools angewiesen, um nicht nur jederzeit informiert zu sein, sondern um auch dementsprechend schnell agieren zu können. Die mobilen Tools müssen nicht unbedingt kostenpflichtig sein, da es auch wirklich jede Menge nützliche und vor allem auch kostenlose Werkzeuge gibt. Viele Apps sind nur für Android oder iOS verfügbar, allerdings lassen sich mobilgerechte Webseiten so gut wie mit jedem Betriebssystem benützen.

 

Zu den besten Apps für Trader zählen:

  • Bloomberg  
  • E-Trade Mobile  
  • Stock Market Simulator Plus  
  • Stocktouch  
  • Stock Wars – Virtual Investing  
  • TD Ameritrade Mobile  
  • Yahoo Finanzen  

Die meisten dieser Apps lassen sich auch zusammen mit den gängigsten Handelsplattformen benützen, wie beispielsweise dem MetaTrader 4, die es übrigens bei Admiral Market zum Downloaden gibt. Die meisten Broker stellen entweder mobilgerechte Seiten zur Verfügung oder ihre eigenen Apps. Es ist deshalb empfehlenswert, sich nach einem passenden Finanz-Tool umzusehen, was auch wirklich guten Mehrwert beitragen kann, wie Nachrichtenticker, zusätzliche Analysemöglichkeiten und gegebenenfalls sogar die Option auf Backtesting, die vor allem beim Daytrading sehr nützlich sind.

 

Bloomberg

Bloomberg zählt zu den bekanntesten Finanznachrichtenagenturen. Das renommierte Unternehmen hat mehrere mobile Apps, die nicht nur den Nachrichtenservice beinhalten, sondern auch sehr nützliche Analyse- und Informationstools. Interessant ist bei dieser App in englischer Sprache auch die Option, mobil und kostenlos den Fernsehkanal zu verfolgen, sowie auch die wirklich große Auswahl der Kurse in Echtzeit. Sie steht für Android 4.1 und neuere Versionen zur Verfügung.

 

E-Trade Mobile  

Diese nützliche Trader App ist mit dem iPhone, iPod Touch oder iPad kompatibel und erfordert mind. iOS 9.0. Damit lassen sich u.a. Konten verwalten, in Echtzeit Streaming-Angebote aufrufen und natürlich auch Trades platzieren. Beinhaltet sind auch die Apple Watch App, der Widget-Benachrichtigungscenter, sowie auch einfaches Money-Management mit Rechnungsbezahlung, Überweisungsgeldern und die mobile Scheckeinzahlung. Die Anmeldung erfolgt über Touch ID und zur Unterstützung noch die Security ID.

 

Stock Market Simulator Plus  

Der Stock Market Simulator Plus ist ideal für Anfänger, da mit dieser App die Grundlagen vom Trading sehr gut gelernt werden können. Die simulierten Trades lassen sich mit einem detaillierten Transaktionsverlauf analysieren, Gewinne weltweit mit anderen Gamern vergleichen und natürlich auch in Echtzeit mit realen Märkten und echten Unternehmen handeln. Die Simulator Plus Version ist kostenpflichtig aber dafür anzeigenfrei und steht für Android zur Verfügung.

 

Stocktouch  

Bei der kostenlosen Stocktouch App für iOS handelt es sich um eines der besten Finanz-Tools, die als bestes Börsen App, sowie auch als bestes Business App für iPads ausgezeichnet wurde. Benützt wird sie nicht nur von Tradern, sondern auch von Führungskräften und Akademikern. Die Benutzeroberfläche ist eher spielend und sehr intuitiv aufgebaut, so dass die User auf einem Blick ein dynamisches Börsenporträt sehen können. Durch die farbcodierten Karten lassen sich bei den Top-Aktien übrigens die Markthöhen oder Tiefen viel besser erkennen und verstehen.

 

Stock Wars – Virtual Investing  

Die Stock Wars App zählt ebenfalls mit zu den besten Apps für Hardcore Trader, da die Positionen in Aktien, Devisen und anderen Investmentfonds verfolgt und natürlich auch in Echtzeit die Orders platziert werden können. Diese App lässt sich mit sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter verbinden, wo Newsfeed an die Pinwand gepostet werden. Aber auch die Anlagestrategien von anderen Tradern lassen sich mit diesem Finanztool für iOS verfolgen. Es ist übrigens auch mit iPhone und iPad kompatibel.

 

TD Ameritrade Mobile  

Im Vergleich zu den anderen Finanz-Tools kann man mit dieser App sogar Barcodes scannen und dann die jeweiligen Aktiengesellschaften dahinter aufsuchen. Es bietet für Apple Geräte umfangreiche Optionen zu Recherchen und Nachrichten an, Positionen und Salden in Realtime, interne und natürlich auch externe Geldtransfers, sowie die Streaming Quotes. Zum Lernen gibt es interessante Videos über Anlagestrategien zu sehen und über ETFs. Es unterstützt Apple Watch und 3 D Touch.

 

Yahoo Finanzen  

Die Yahoo Finanzen App zählt nach wie vor mit zu den besten Apps für Hardcore Trader, da man mit diesem mehr als nützlichem Tool Investment- und Nachrichten Updates in Echtzeit erhält. Die Nachrichten lassen sich personalisieren, so dass jederzeit ein guter Marktüberblick geboten wird. Dieses Finanz-Tool steht für iOS zur Verfügung und bietet sehr viel Mehrwert im Vergleich zu anderen Apps. Praktisch ist auch noch, dass sich die Portfolios geräteübergreifend synchronisieren lassen.

 

Lohnen sich die Apps überhaupt?

Kostenpflichtige Apps sind zumindest für gelegentliche Trader in der Regel nicht unbedingt notwendig, da man langfristig gesehen wahrscheinlich viel mehr dafür bezahlen muss, als es sich lohnt. Auch ist zu erwähnen, dass die meisten Broker sowieso auf ihren Handelsplattformen verschiedene Softwarepakete und gute Finanztools mit anbieten.  

Die meisten Apps sind nur dann sinnvoll, wenn es sich um wirklich aktive Trader handelt. In diesem Fall können die Händler sehr viel aus den Tools herausholen, da sie ihre eigenen Bedürfnisse natürlich eindeutig besser kennen und genau wissen, welche Elemente ihnen fehlen, um beim Traden Vorteile zu erhalten. Wichtig ist vor dem Kauf darauf zu achten, dass die ausgewählten Apps von der Handelsplattform unterstützt werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.