Um heutzutage ein erfolgreiches Unternehmen zu führen, ist die Onlinereputation so wichtig wie noch nie. Nicht nur Twitter, sondern auch alle anderen sozialen Netzwerke, in denen Personen ihre Meinung über Ihr Unternehmen äußern, sollten daher von Ihnen sehr ernst genommen werden. Schließlich haben sich auch Plattformen wie SentiOne darauf spezialisiert, wie Sie sich die sozialen Netzwerke zunutze machen können, um mehr über die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu erfahren und sie so dauerhaft an Ihr Unternehmen zu binden. Insbesondere das aktive Zuhören, das Wissen und Verstehen der Kundenbedürfnisse sowie die zeitnahe Verbesserung Ihrer Marke orientiert an den Stimmen Ihrer Klienten hat sich SentiOne dabei dick auf die Fahne geschrieben. Schließlich kann nur ein Unternehmen, das um die Bedürfnisse seiner Kunden weiß, letztendlich auch die richtigen Entscheidungen in der Produktionsherstellung treffen und falls notwendig diese auch effizienter gestalten. Welches immense Potenzial dabei Twitter für das Ansehen und den Erfolg Ihres Unternehmens bietet, erfahren Sie im Folgenden.

Auf SentiOne finden Sie ein Modul mit dem Titel “Browse Mention”. Dieses Modul erlaubt Ihnen gezielt nach Begriffen zu suchen oder Begriffe innerhalb eines Projekts herauszufiltern. Was Sie hier sehen ist ein Beispiel des Moduls “Browse Mention”, das Ihnen innerhalb Ihres 30 tägigen Probe-Accounts zur Verfügung steht.

Bei der Suche nach Begriffen, steht Ihnen eine zusätzliche Filtersektion zur Verfügung. Hier abgebildet sind die Resultate der eingegebenen Suche. Die Grafik sowie der Screenshot sind dabei der SentiOne Software entnommen.

Verbessern Sie mit Twitter Ihren Kundenservice

Gerade dann, wenn Sie mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren wollen, ist Twitter ideal. Der Nachrichtendienst bietet Ihnen nämlich die Möglichkeit, aktuelle Themen zeitnah aufzugreifen und so immer nah an Ihrer Klientel zu bleiben. Dringende Anliegen können so zur Zufriedenheit Ihrer Kunden umgehend bearbeitet werden.

Doch auch, wenn Sie die Posts Ihrer Kunden nachhaltig analysieren wollen, bietet Twitter den Vorteil, dass die Tweets von Google indiziert und somit länger verfügbar sind. Übrigens sagen Experten dabei, dass Tweets aufgrund der kurzen Zeitspannen meist weniger gefiltert sind, als dies beispielsweise auf Facebook der Fall ist. So wissen Sie jederzeit, was Ihre Kunden wirklich denken und können dementsprechend auch Ihre Produkte besser auf die Bedürfnisse Ihrer Klientel abstimmen.

Wie ein verbesserter Support Ihrer Online Reputation nützlich ist

Dadurch, dass Sie quasi in Echtzeit via Twitter mit Ihren Kunden sprechen, können Sie als Einzelperson eine Beziehung zu Ihrer Klientel aufbauen. Dies wirkt sich wiederum positiv auf Ihr Unternehmen aus, wie auch eine Studie aus dem Jahre 2015 belegt. Die Studie, die Twitter in Zusammenarbeit mit Applied Marketing Science durchführte, kam zu dem Ergebnis, dass das Unternehmen eher weiter empfohlen wird, wenn Support-Anfragen via Twitter umgehend bearbeitet werden. Zudem kam die Studie zu dem Schluss, dass die Kunden selber auch gerne weitere Produkte von dem Unternehmen erwerben, haben sie erst einmal positive Erfahrungen mit dem Support-Service gesammelt.

Eine positive Onlinereputation dank Twitter

Twitter kann somit in zweierlei Hinsicht nützlich für Ihr Unternehmen. Zum einen können Sie mit einem gut funktionierenden Support-Service via Twitter Kunden akquirieren. Zum anderen ist Twitter aber auch hilfreich, um die Probleme Ihrer Klientel zu verstehen und diese wiederum dazu zu nutzen, um in Ihrem Unternehmen strategische Verbesserungen durchzuführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.