Jobs sucht man heute nicht mehr an den Computern der örtlichen Agentur für Arbeit, sondern online. Jobbörsen werden schon seit Jahren rege genutzt und auch in Kleinanzeigenmärkte verirrt sich das eine oder andere Stellenangebot. Doch 2014 wird das Jahr der Social Media Jobangebote und auf den diversen Plattformen werden nicht nur freie Stellen für Computercracks und SEO-Experten angeboten. In regionalen Gruppen findet man heute schon Stellenangebote, in denen ein Koch gesucht wird oder ein Stellenangebot für Handwerker oder andere Branchen. Die Vorteile dieser Art der Jobsuche liegen auf der Hand.

Tags: