Google arbeitet an Lieferservice

On 02.12.2011, in News, by TRENDINGS

Wer derzeit Waren im Netz bei Amazon ordert, der wählt oft die Prime-Funktion. Mit dieser Möglichkeit bekommt der Kunde kostenfrei und über Nacht die bestellte Ware nach Hause oder ins Büro geliefert. Es wird lediglich ein geringer Jahresbeitrag fällig, so dass sich dieser schon nach wenigen Bestellungen rechnet. Laut des „Wall Street Jounral“ will nun Google ein Konkurrenzangebot schaffen um somit Amazon den hohen Marktanteil streitig machen.

 

Tags: